Open-Air-Benefizkonzert für „Kids love Music“

Open-Air-Benefizkonzert für „Kids love Music“

Musicbrig unterstützt Sozialfonds des bdpm (Bundesverband deutscher Musikschulen) zur Förderung musikalischer Bildung finanziell benachteiligter Kinder und Jugendlicher

 

Am Sonntag, den 14. Juni 2015 um 17 Uhr, sind interessierte Kölner zum Sommerkonzert in den Innenhof der Mülheimer Musikschule Musicbrig eingeladen. Ab 17 Uhr zeigen etwa 25 Schülerinnen und Schüler, was sie auf dem Klavier, Keyboard, Saxophon, auf der Klarinette oder Blockflöte gelernt haben. Das Besondere: In diesem Jahr ist das Sommerkonzert gleichzeitig ein Benefizkonzert für das Projekt „Kids love Music“ des Bundesverbands deutscher Privatmusikschulen (bdpm e.V.) zur Förderung finanziell benachteiligter Kinder und Jugendlicher.

In Deutschland leben etwa 1,5 Millionen Kinder in so genannten Hartz IV-Familien. Nur mit einem gut gefüllten Fördertopf kann der Bundesverband Deutscher Privatmusikschulen gemeinsam mit seinen Partnern so vielen Kindern wie möglich die Chance auf eine erfolgreiche musikalische Zukunft eröffnen. Aus diesem Grund organisieren mehr als 300 Musikschulen des bdpm jährlich zahlreiche Benefizveranstaltungen.

KoelnMusicbrigOpenAir01

Einmal spenden – zweimal helfen: MusicBrig verdoppelt die Spendensumme

Auch Musicbrig-Leiter Bernd Hartnagel ist vom Sozialfonds überzeugt und hofft bei seinem Sommerkonzert auf rege Spendenbereitschaft: „Damit noch mehr Kinder Zugang zur musikalischen Bildung bekommen oder ihr Trauminstrument erlernen können, werde ich die Spendensumme aus eigener Tasche noch verdoppeln. So helfen unsere Gäste mit ihrer Spende gleich doppelt – das ist bestimmt ein guter Anreiz.“

 

Kids love Music: der Sozialfonds des bdpm e.V.

Jeder hat das Recht auf Bildung. So beginnt Artikel 26 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Doch nicht jeder kann sein Recht auf Bildung verwirklichen. Leidtragende sind oft Kinder und Jugendliche jener Eltern, die es sich finanziell nicht leisten können, ihren Sprösslingen die Teilnahme an außerschulischen Bildungsangeboten zu ermöglichen. Hier kommt der Sozialfonds des bdpm ins Spiel: Er bezuschusst zusammen mit den teilnehmenden bdpm-Schulen bis zu 50 Prozent der Unterrichtsgebühren von Kindern bis zum 18. Lebensjahr, und bis zu 360 Euro im Jahr. Erforderlich ist ein Nachweis über die finanzielle Notlage der Eltern. Weitere Infos unter www.kids-love-music.de.

 

Benefizkonzert für „Kids love Music“

 

Sonntag, 14. Juni 2015, 17 Uhr

Musikschule Musicbrig, Innenhof Deutz-Mülheimer-Str. 216, 51063 Köln

Kontakt: Musicbrig Musikschule, info@musicbrig.de, www.musicbrig.de

 

Text- und Bildquelle: Musikschule Musicbrig, Bildrechte/Fotograf: Bernd Hartnagel, Musicbrig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung