Oscar Isaac: „Datingplattformen und Los Angeles benutzen deine Träume.“

Oscar Isaac: „Datingplattformen und Los Angeles benutzen deine Träume.“

Eigentlich ist er ein ganz harmloser Kerl, das zumindest sagt der „Star Wars“-Star Oscar Isaac, 35, im Interview über sich selbst. So beschreibt er seinen Alltag auch ziemlich spießig: „Ich lebe in New York und spiele in meiner Freizeit Gitarre, höre Musik und bepflanze meine Terrasse. Besonders freue ich mich über die Gurken und Tomaten, die dort wachsen. Ich gehe auch gerne ins Naturkundemuseum und ins Theater.“ Hört sich alles nach heiler Welt an.

 

Oscar Isaac selbst wuchs in einem streng christlichen Elternhaus auf

Doch der Star hat auch Antipathien, und zwar gegen Los Angeles und Tinder: „Datingplattformen und Los Angeles haben viel gemein: Beide benutzen deine Träume. Beide sagen: Komm her, hier kannst du glücklich werden. Und wenn das Glück nicht kommt, ist der Schmerz größer als je zuvor.“ Oscar Isaac selbst wuchs in einem streng christlichen Elternhaus auf. In seiner Jugend hatte er keinen Sex, weil er straight-edge war. „Ich trank nicht. Ich rauchte nicht. Ich nahm keine Drogen.“, so Isaac. Dafür jedoch trinke er heute umso mehr.

 

Quelle: NEON. Bildquelle: starwars.wikia.com

 


saturn.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung