Palina Rojinski: „Jede Frau kann eine Traumfrau sein.“ – hier mit Trailer

 

Das Markenzeichen von Moderatorin Palina Rojinski („Got to dance“) sind ihre verrückten Outfits. Darauf ist sie stolz: „Ich finde, jede Frau ist eine Traumfrau, solange sie das Beste aus sich rausholt und sich treu bleibt.“, erklärt die 29-Jährige im Interview. Ab 19. Februar ist die Styling-Queen in der Komödie „Traumfrauen“ (mit Hannah Herzsprung und Karoline Herfurth) zu sehen – ihre erste große Kinorolle. Die Stimmung am Set sei super gewesen, schwärmt Palina Rojinski: „Der ganze Dreh fühlte sich wie ein einziger Mädelsabend an: Wir haben immer zusammen gefrühstückt und unsere Texte gemeinsam gelernt.

________________________________________________________________________________

„In der Maske unterhielten sich die drei Traumfrauen dann über Gott und die Welt – von Nagellackfarben bis Tolstoi. Übrigens gibt es nichts, was der flippige Rotschopf nicht tragen würde: „Mit einem schicken Gürtel ginge bestimmt auch ein Kartoffelsack.“, lacht Palina Rojinski. In ihrem Kleiderschrank zuhause sieht es entsprechend wild aus: „Meine ganze Wohnung ähnelt einem Basar: In jeder Ecke entdeckt man etwas – Ohrringe, Sneaker, Kleider… Aber ich weiß immer, wo was ist!“ Vernünftig ist die 29-Jährige in Sachen Make-up: „Ich schminke mich jeden Abend ab. Da bin ich pingelig.“ Und auf noch etwas kann Palina Rojinski nicht verzichten: Auf ihre elektrische Zahnbürste.

 

 

TRAUMFRAUEN - Trailer F1 Deutsch HD German

Durch das Starten des Videos wird eine Verbindung zu Youtube aufgebaut, wodurch persönliche Daten übertragen werden. Mehr Infos unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

________________________________________________________________________________

 

Quelle: JOY, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung