Repräsentative Umfrage vor dem Topspiel: Klopp liegt vor Pep

Den Bundesliga-Rekord für die längste Serie ohne Niederlage haben die Bayern am vergangenen Spieltag gebrochen, den Platz an der Tabellenspitze wird ihnen der BVB bei vier Punkten Rückstand auch am Samstag nicht entreißen können. Dennoch hält die Mehrheit der Sportinteressierten in Deutschland „Kloppo“ für den besseren Trainer als Pep. Das ergab eine repräsentative Umfrage unter 1013 Sportinteressierten, die die puls Marktforschung im Auftrag von Sky durchführte. Demnach halten 44 Prozent der Teilnehmer den BVB-Trainer für besser als sein Bayern-Pendant Pep Guardiola, für den sich nur 16 Prozent aussprachen. Die verbleibenden 40 Prozent der Befragten sehen beide Trainer als gleichstark an. Sogar unter den Bayern-Sympathisanten gaben 21 Prozent an, dass sie Jürgen Klopp als den besseren Trainer der beiden erachten. Vor allem in den Kategorien „Leidenschaft“ (78 Prozent) und „Offensivfußball“ (69 Prozent) sehen die Befragten Klopp klar vor Guardiola. Auch mit „Modernem Fußball“ assoziiert eine Mehrheit (56 Prozent) den Übungsleiter des BVB. Lediglich die Bezeichnung „Taktikfuchs“ heftet eine Mehrheit (54 Prozent) dem neuen Bayern-Coach an.

_______________________________________________________________________________

Auch die Sympathien der deutschen Sportinteressierten sind vor dem Topspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München am Samstag klar verteilt. Von den Befragten, die weder den BVB noch den FC Bayern ihren Lieblingsverein nennen, wünschen sich 57 Prozent einen Sieg der Schwarz-Gelben, wohingegen nur 15 Prozent mit den Bayern fiebern. Sky berichtet am Samstag ab 17.30 Uhr live und exklusiv vom Spitzenspiel der Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München. Alles Wissenswerte rund um den „deutschen Clasico“ erfahren Fans auf Sky Sport News HD sowie online unter sky.de/bvbfcb.

 

Quelle: Sky Deutschland, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung