Rita Ora: Burger und Pommes helfen gegen Liebeskummer

Traurig oder happy? Diese Frage stellt sich Rita Ora nicht. Wenige Wochen nach der Trennung von Star-DJ Calvin Harris blickt sie nach vorn – und findet Halt bei Familie und Freunden. „Ich bin ständig auf Tour und genieße ihre Nähe.“, verrät die 23-Jährige im Interview. „Deswegen denke ich auch nicht so oft an die ganze Geschichte. Sondern sag mir: Jetzt ist die Zeit für Freunde!“ Zudem hat die Sängerin gegen Liebeskummer ihr ganz eigenes „Rezept: „Ich mache dann immer ein massives Kohlenhydrate-Gelage! Ich liebe Burger und Pommes.“ Im Moment arbeitet Rita an ihrem neuen Album, das im November erscheint. Dabei hat sie zahlreiche namhafte Musikgrößen um sich versammelt. „Es sind Leute dabei, von denen ich nicht mal zu träumen gewagt hätte: Jay-Z und Prince zum Beispiel! Und die Musik wird so ehrlich wie nur möglich – weil ich mich gerade so unglaublich frei fühle…“

 

Quelle: BRAVO, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung