Rock n’ Roll und heiße Öfen: Mülheim feierte bei über 30 Grad

Von Martina Uckermann/ Wer heute nicht schnell genug am Wiener Platz ankam, hat sie wahrscheinlich verpasst – die Biker mit ihren heißen Öfen. Eigentlich hatten sie einen ganzen Tag eingeplant, aber das sommerliche Wetter musste noch einmal genutzt Von Martina Uckermann/ Wer heute nicht schnell genug am Wiener Platz ankam, hat sie wahrscheinlich verpasst – die Biker mit ihren heißen Öfen. Eigentlich hatten sie einen ganzen Tag eingeplant, aber das sommerliche Wetter musste noch einmal genutztVon Martina Uckermann/ Wer heute nicht schnell genug am Wiener Platz ankam, hat sie wahrscheinlich verpasst – die Biker mit ihren heißen Öfen. Eigentlich hatten sie einen ganzen Tag eingeplant, aber das sommerliche Wetter musste noch einmal genutzt werden, und so machten sich alle nach und nach auf den Weg, um ihre Kisten noch mal so richtig aufzudrehen.


Aber sie waren da, die zahlreichen Motorrad-Fans mit ihren heißen Öfen. Da fehlt wirklich nichts. Zeit zum fachsimplen gab es allemal, nur das kalte Bierchen musste für die Biker dem Wasser weichen. Zeit zum Abrocken aber hatten die zahlreichen Besucher, die durch ein vielfältiges Rahmenprogramm geführt wurden. Nach der offiziellen Eröffnung durch den Bürgermeister Norbert Fuchs starteten zahlreiche Künstler und Sportler mit ihren Vorführungen. Musikalisch war alles dabei, was für Stimmung, passend zum Anlass, sorgte. Highlight der  Veranstaltung war u.a. die Rock und Country Band „Nashville Music Company“, die ein reichhaltiges Programm bot, und den Zuschauer mit Songs wie „Proud Mary“ und „Ring Of Fire“ so richtig einheizte.


In die guten, alten 50-ziger Jahre wurden sie dann durch „Mr. Fifties And The Crazy Chicks“ geführt, und für alle „Elvis-Fans“ sorgte Harry Johnson „The Real Elvis“ mit den Superhits des Stars für ausgelassene Stimmung. Durch die Veranstaltung führte Moderator Hans Stoll. Das Bier floß in Strömen, und die Atmosphäre blieb friedlich. So hatten die Securities nichts weiter zu tun, als ab und mal eine Runde um den Platz zu drehen. Es fand sich an diesem Tag alles ein. Menschen jedes Alters und Herkunft feierten zusammen bei heißen 30 Grad. Veranstalter Helmut Zoch,  „D.J. Jogi“ Hans Kredteck sowie der Stadtbezirks-Sportverband 9 konnten zufrieden sein. Zwar waren im letzten Jahr wesentlich mehr Biker da, aber das schöne Wetter zog sie diesmal doch wieder auf ihre Öfen. Es sollte mehr Veranstaltungen dieser Art geben. Mülheim hat doch einiges zu bieten, und verdient das zum Teil schlechte Image nicht! Freuen wir uns auf die nächste Veranstaltung im Oktober. KNJ wird darüber berichten.


Infos zu den Bands:
www.nashville-music-company.de www.mister-fifties.de www.therealelvis-harryjohnson.de www.jogi-entertainment.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung