Ross Antony: „Mein Leben ist eine einzige Achterbahnfahrt“

Ross Antony: „Mein Leben ist eine einzige Achterbahnfahrt“

Der Sänger und Entertainer ist dankbar für jeden seiner Erfolge

Der Schlagersänger Ross Antony (47) hat viele Höhen und Tiefen in seiner Karriere erlebt und vielleicht genau darum nie seine Bescheidenheit und Bodenständigkeit verloren. „Mein Leben ist eine einzige Achterbahnfahrt“, sagt der Musiker und Entertainer in einem Interview. Und zurzeit befinde er sich „ganz oben im Looping“. Aber auch die Tiefpunkte seines Lebens seien „nicht schlimm im Vergleich zu dem, was viele andere Menschen erlebt haben“, erklärt er und betont: „Ich bin dankbar für jeden Glücksmoment, den mir das Leben schenkt.“ Der gebürtige Engländer hat seine Karriere in Deutschland vor rund 20 Jahren gestartet. Vor Kurzem hat er unter dem Titel „Gute Laune glänzt und glitzert“ ein neues Buch veröffentlicht. Seit Mai 2021 moderiert er die Sat.1-Vorabend-Show „Rolling – Das Quiz mit der Münze“.

„Ich liebe es, Menschen zu unterhalten“, sagt Antony weiter in dem Interview mit „Meine Melodie“ und freut sich, dass das Publikum seine optimistische Lebenseinstellung honoriert. „Die Leute mögen meine positive Art, denn es gibt wenig Dinge, die mich wirklich runterziehen.“ Wohl darum hat er nach eigenen Worten auch „nie verbissen für etwas gekämpft“, sondern immer versucht, seine Gelassenheit zu bewahren. Und das hat sich ganz sicher gelohnt: „Heute kann ich das machen, was ich immer wollte“, sagt Ross Antony voller Frohsinn.

Der gebürtige Engländer entstammt einer Künstlerfamilie und stand schon im Alter von drei Jahren zum ersten Mal auf einer Bühne. Er erhielt früh Gesangs- und Tanzunterricht. Nach der Schule schloss er 1995 eine dreijährige Ausbildung an der Guildford School of Acting for Music, Dance and Drama mit Diplom ab. Er wirkte in dieser Zeit in zahlreichen Märchenspielen und Musicals in England mit. 1997 gab er als Field Marshall bei der Welturaufführung des Musicals Catharine in Aachen sein Debüt auf einer deutschen Bühne. In Deutschland spielte er viele Hauptrollen wie den Claude im Musical Hair in Bremen, den Joseph im Musical Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat in Essen oder den Tabaluga im Peter-Maffay-Musical Tabaluga & Lilli in Oberhausen. Ebenso wirkte er ab 1999 im Musical Mozart in Wien mit.

Ross Antony lebt seit 2006 mit dem Opernsänger Paul Reeves zusammen; sie wohnen in Siegburg. Er führte zudem mit seinem Partner eine Bed-and-Breakfast-Pension in Wallingford (Oxfordshire) in England mit dem Namen Little Gables. Zwischenzeitlich wurde der Betrieb wegen der befürchteten Folgen des Brexits verkauft. Im Mai 2014 gab Antony bekannt, zusammen mit seinem Mann ein Kind adoptiert zu haben. Im März 2017 gab das Paar die Adoption eines zweiten Kindes bekannt. Seit Dezember 2017 ist er mit Reeves verheiratet, beide besitzen neben der britischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Meine Melodie/Wikipedia, Fotocredit: Ross Antony/Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung