„Starke Veedel – Starkes Köln“: Verfügungsfonds zahlt sich aus

„Starke Veedel – Starkes Köln“: Verfügungsfonds zahlt sich aus

Jetzt Antrag stellen – Bis Ende 2020 stehen insgesamt 143.500 Euro bereit

Nach rund einem halben Jahr Verfügungsfonds für das Sozialraumgebiet „Blumenberg, Chorweiler und Seeberg-Nord“ zieht das Quartiersmanagement eine positive Bilanz: Insgesamt 16 durch die Verwaltung vorgeprüfte Anträge wurden von einem Beratungsgremium, bestehend aus Bezirksjugendpflege, Sozialraumkoordination, Quartiersmanagement , interkultureller Dienst und Bürgeramt Chorweiler positiv bewertet. Anschließend wurden sie von den politischen Vertreterinnen und Vertretern der Bezirksvertretung Chorweiler bewilligt. Der Verfügungsfonds ist mittlerweile bei vielen Menschen in den Stadtteilen bekannt, sodass sich die Mund-zu-Mund-Bewerbung verselbstständig hat“, erläutert Quartiersmanagerin Corinna Joppien. Sie hat sich in den vergangenen Monaten stark dafür eingesetzt, dass private Initiativen eine finanzielle Unterstützung durch das Förderinstrument Verfügungsfonds erhalten.

Die 16 Projekte entsprechen einem Fördervolumen von rund 50.000 Euro. Bis Ende 2020 stehen insgesamt 143.500 Euro bereit. Die Fördergelder stammen aus dem Programm „Starke Veedel – Starkes Köln“, das von Bund, Land und der Stadt Köln finanziert wird.m Mit Hilfe des Verfügungsfonds sollen insbesondere für die Bewohnerinnen und Bewohner und die Einrichtungen und Vereine der Veedel unbürokratisch finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt werden. Ziel ist es, das Engagement vor Ort sowie die Mitwirkung bei der Stadtgestaltung zu fördern.

Die Projektideen sind so vielfältig und spannend, wie die Menschen, die im Sozialraum leben. Über eine Förderung konnte sich beispielsweise eine Gruppe von Studierenden freuen, die in Kooperation mit dem Jugendzentrum „Northside“ ein Kletterangebot im Canyon Chorweiler realisiert hat. Zwölf Jugendlichen konnte so die Möglichkeit eröffnet werden, in den Sommerferien ihr Selbstbewusstsein und ihre Teamfähigkeit durch den Klettersport zu stärken.

Im Rahmen von „Schnupperkursen“ zu den Themen „Englisch“ und „Smartphone“ erreichte der DTVK e.V. die ältere Zielgruppe. Das Stadtteilprojekt „Fundus Nord e.V.“ konnte unterstützt werden, sein zehnjähriges Bestehen in Seeberg-Nord mit der gesamten Nachbarschaft zu feiern. Dabei waren alle eingeladen, sich entweder beim Mitmach-Zirkus oder beim Bau eines Hochbeets einzubringen.

Wer Interesse an einer Förderung seiner oder ihrer Ideen durch den Verfügungsfonds hat, kann sich bei Quartiersmanagerin Corinna Joppien melden. Sie unterstützt alle Interessierten bei der Antragsstellung und auch dabei, erste Ideen in konkrete Projekte zu übersetzen. Gefördert werden Mitmachaktionen, Nachbarschaftsfeste, Wettbewerbe, Image-Kampagnen und andere geeignete Maßnahmen zur Aktivierung der Bewohnerschaft und Akteure im Sozialraumgebiet. Die nächsten Antragsfristen sind der 15. Dezember 2019, 30. Januar 2020, 30. April 2020, 16. Juli 2020. Weiterführende Informationen sowie die Antrags-Unterlagen sind abrufbar unter www.chorweiler.info.

Für ein persönliches Beratungsgespräch steht Corinna Joppien während der Öffnungszeiten des „Starke Veedel“-Büros dienstags von 9 bis 11 Uhr, donnerstags von 16.30 bis 18.30 Uhr und nach Absprache zur Verfügung. Das „Starke Veedel“-Büro befindet sich im Bürgerzentrum Chorweiler, Pariser Platz 1, 50765 Chorweiler, Raum 1.290. Telefonisch ist das Quartiersmanagement unter 0160/90171731 und per E-Mail an starkeveedelbuero@stadt-handel.de erreichbar.

 

 

 

 

 

 

Quelle: Stadt Köln, Bildrechte: KNJ/Martina Uckermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung