Telekom Electronic Beats Festival Köln 2015

Telekom Electronic Beats Festival Köln 2015

David August mit Ensemble komplettiert Line-up; Ebenfalls on stage: Róisín Murphy, Django Django und Howling, Wenige Resttickets unter www.koelnticket.de und www.electronicbeats.net.

Das musikalische „Wunderkind“ David August hat mit seinen 24 Jahren schon eine rasante Karriere hingelegt: Als fünfjähriger Klavierschüler tauchte er in die Welt der Musik ein, im Alter von 17 Jahren veröffentlichte er einen Remix für Oliver Koletzki, als Neunzehnjähriger gelang ihm der Durchbruch in der Elektro-Szene mit der EP „Instant Harmony“ und 2014 sorgte sein Debüt im weltbekannten Boiler Room für Aufsehen. Zusammen mit Róisín Murphy, Django Django und Howling tritt David August mit Ensemble nun am 29. Mai 2015 beim Telekom Electronic Beats Festival im Kölner E-Werk auf.

TelekomElectronicBeatsKoeln02
Im Portrait des Electronic Beats Videomagazins Slices merkt man dem klassisch ausgebildeten Tausendsassa seine musikalische Herkunft an: August pendelt sensibel zwischen Klassik, elektronischer Musik und organischen Klängen. Von Resident Advisor zu einem der Top 5 Livekünstler weltweit ernannt und vom Billboard Magazin als einer der vielversprechendsten aufstrebenden House-Künstler bezeichnet, verspricht August mit seinem Ensemble ein unvergessliches Live-Erlebnis zu werden. Gegründet im Jahr 2000, veranstaltet Telekom Electronic Beats seit 15 Jahren Live-Events in Europas Metropolen. Das internationale Musikprogramm der Deutschen Telekom präsentiert dabei über die Grenzen von acht Ländern hinweg Newcomer sowie etablierte Künstler der elektronischen und zeitgenössischen Musik. Fans sollten sich mit dem Ticketkauf beeilen, da bereits nur noch wenige Resttickets für das Kölner Festival erhältlich sind.

TelekomElectronicBeatsKoeln
Tickets (Vorverkauf 19,- Euro inkl. Gebühren, Abendkasse 24,- Euro) für das Telekom Electronic Beats Festival in Köln sind über die Electronic Beats App EB.TV sowie online auf www.electronicbeats.net und www.koelnticket.de erhältlich. Im Sinne von „Erleben, was verbindet.“ stellt die Deutsche Telekom auf allen Veranstaltungen das beste WLAN-Netzwerk kostenfrei zur Verfügung und ermöglicht den Fans so das schnelle Teilen ihrer Festivalerlebnisse. #ElectronicBeats

Weiterführende Links:
App für EB.TV: www.bit.ly/EBTV_iOS

www.electronicbeats.net

www.electronicbeats.tv

 

Text- und Bildquelle: Deutsche Telekom AG/Schröder+Schömbs PR GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung