THIRTY SECONDS TO MARS
: Neue Single WALK ON WATER

THIRTY SECONDS TO MARS
: Neue Single WALK ON WATER

 

THIRTY SECONDS TO MARS veröffentlichten nun, nach einer restlos ausverkauften Sommertournee durch Nordamerika, ihre mit Spannung erwartete neue Single – der erste neue Song seit vier Jahren. Weltweit erscheint “Walk On Water” als Download und im Stream. Es ist die erste Single aus ihrem kommenden fünften Studioalbum. Das nächste Highlight steht bereits in den Startlöchern, denn THIRTY SECONDS TO MARS präsentieren “Walk On Water” erstmals im TV während der Verleihung der MTV VMAs am 27. August. Zudem wird der Song beim US-Sportkanal ESPN während der ESPN College Football TV-Events sowie in etlichen Shows, Spots und Games auf der digitalen Plattform von ESPN sowie im Fernsehen zu hören sein.

 

Jared Leto deutete bereits im Juni mit einem dramatischen Teaser Video auf Instagram neue Musik der Band an. Sie bestätigten die neue Single mit einem weiteren Video im August. Die Platte erscheint bei Interscope Records und ist der Nachfolger des 2013er Studioalbum LOVE LUST FAITH + DREAMS. Das Album stieg direkt in die Top 10 der US Billboard Top 200 ein. In Deutschland erreichte LOVE LUST FAITH + DREAMS Platz 3 und wurde mit Gold ausgezeichnet. “”WALK ON WATER ist ein Song für uns alle. Es ist ein Song über Freiheit, über Beharrlichkeit, über Veränderung und darüber, zu kämpfen, woran du glaubst. Es ist ein Ruf zu den Waffen, aber auch voller Optimismus und Hoffnung, was ein wesentlicher Teil des amerikanischen Traums ist.”, sagt Jared Leto.

 

Über THIRTY SECONDS TO MARS

Thirty Seconds To Mars – das sind Jared Leto, Shannon Leto und Tomo Milicevic – kommen aus Los Angeles, Kalifornien. Das gleichnamige Debütalbum “30 Seconds to Mars” wurde 2002 veröffentlicht und hat nach wie vor Kultstatus. Mit dem Release ihres zweiten Albums “A Beautiful Lie” (2005), das über 5 Millionen Exemplare verkaufte, gelang ihnen der weltweite Durchbruch und ein internationales Hit-Album. Ihr nächstes Album “This Is War” erschien im Jahr 2009. Während der Aufnahmen zum Album kam es zum Rechtsstreit mit dem Plattenlabel EMI, der schließlich zum Thema des preisgekrönten und gefeierten Dokumentarfilms Artifact (2012) wurde. Thirty Seconds to Mars veröffentlichten dann das vierte Album, “LOVE LUST FAITH + DREAMS” (2013), das von Kritikern hochgelobt und auch ein kommerzieller Erfolg wurde. In Deutschland erhielt das Album Gold. Die Band hat über 15 Millionen Alben verkauft und weltweit Arenen und Stadien gefüllt.

 

Thirty Seconds To Mars erhielten im Laufe ihre Karriere zahlreiche Auszeichnungen und Musikpreise, darunter ein Dutzend MTV Awards, ein Billboard Music Award und ein Eintrag in das “Guinness Buch der Weltrekorde” für die am längsten laufende Tour in der Geschichte. Am 4. Juli drehte die Band einen Dokumentarfilm mit dem Titel “A Day In the Life of America”. Mit über 90 Filmteams in allen 50 US-Staaten (plus Washington DC und Puerto Rico) wurde das amerikanische Leben eines einzigen Tages aufgenommen. “A Day In the Life of America” wird 2018 veröffentlicht. Thirty Seconds To Mars arbeiten derzeit an ihrem mit Spannung erwarteten 5. Studioalbum.

 

Text – und Bildquelle: Universal International Division

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung