Til Schweiger versteigert Requisiten aus seinen Filmen. United Charity spendet den Erlös an Kinder in Not

Til Schweiger versteigert Requisiten aus seinen Filmen. United Charity spendet den Erlös an Kinder in Not

Til Schweiger ist nicht nur Deutschlands erfolgreichster Schauspieler und Filmproduzent, der Kinostar zeigt auch Herz: Bei United Charity, Europas größtem Charity-Auktionsportal, versteigert er exklusive Requisiten aus seinen berühmten Filmen – und das ausschließlich für den guten Zweck! Die gesamten Erlöse der Auktionen auf www.unitedcharity.de gehen an die Til Schweiger Foundation und helfen damit benachteiligten Kindern.

Dabei bieten die Auktionen ganz besondere Film-Andenken aus dem Kinohit “Honig im Kopf”, der englischen Version “Headfull of Honey” und der Komödie “1 ½ Ritter”. Versteigert wird zum Beispiel das allseits bekannte Kuscheltier “KeinOhrHase”, das für Schweiger-Fans sicher ein besonderes Highlight ist. Mit dabei ist auch die Arzttasche aus “Honig im Kopf” – der ständige Begleiter von Darsteller Dieter Hallervorden und ein absolutes Erkennungsmerkmal des Films.

United Charity ist Europas größtes Charity-Auktionsportal und versteigert einmalige Erlebnisse und Geschenke sowie Treffen mit Prominenten für Kinder in Not. Das Internet-Bietverfahren von United Charity ermöglicht es Menschen weltweit, orts- und zeitunabhängig mitzusteigern. Die United Charity gemeinnützige Stiftungs GmbH wurde von Dagmar und Karlheinz Kögel 2009 ins Leben gerufen. Seitdem wurden mehr als 10 Millionen Euro gesammelt. Die Auktionserlöse fließen zu 100 Prozent in Projekte und Einrichtungen, die bedürftige Kinder unterstützen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: United Charity, Fotocredit: Til Schweiger/Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung