Tournee 2017 „Disney in Concert – Magic Moments“ – mit Trailer

Tournee 2017 „Disney in Concert – Magic Moments“ – mit Trailer

Musiker Gil Ofarim, Tarzan-Darsteller Anton Zetterholm und Milica Jovanovic erweitern das Line-up der Starsolisten

DisneyInConcertGilOfarimSemmel_Anton-Zetterholm

Die neue Konzertreihe „Disney in Concert – Magic Moments“ präsentiert dem Publikum in 15 Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab dem 30.11.2017 die schönsten Momente aus über 80 Jahren Disney Filmgeschichte. Mit Gil Ofarim, Anton Zetterholm und Milica Jovanovic wurden nun drei weitere Starsolisten bestätigt. Gemeinsam mit Cassandra Steen, Willemijn Verkaik, Lars Redlich und dem Hollywood-Sound-Orchester unter der Leitung von Heinz Walter Florin bringen sie die beliebtesten Disney Songs auf die Bühnen der großen Konzertarenen. Jan Köppen führt als Moderator durch den Abend.

In diesem Jahr entführt die neue Show das Publikum in die fantasievollsten Welten, zeigt die dramatischsten Duelle zwischen Gut und Böse und erzählt die berührendsten Liebesgeschichten. Live auf der Bühne wird die passende Musik zu den Disney Filmszenen von Starsolisten performt. Cassandra Steen, Lars Redlich und Willemijn Verkalk, die bereits seit einem Monat für „Disney in Concert – Magic Moments“ feststehen, bekommen nun von drei weiteren Künstlern tatkräftige Unterstützung: Gil Ofarim, Anton Zetterholm und Milica Jovanovic bestätigten nun ebenfalls ihre Teilnahme bei dieser besonderen Liveproduktion.

Musiker Gil Ofarim, der aktuell durch sein herausragendes Tanztalent bei der aktuellen RTL Show „Let´s Dance“ überzeugt, wurde in den 90ern mit seiner Single „Round ´n´ Round (it goes)“ bekannt und in kürzester Zeit Teenieschwarm dutzender Mädchen. Wie auch seine Kollegen hat Gil zu Disney eine ganz besondere Verbindung: 2007 steuerte er jeweils einen Song für die Disney Kinofilme „Triff die Robinsons“ und „Verwünscht“ bei. Mit dem Schweden Anton Zetterholm reiht sich ein weiterer Disney Liebhaber in die Riege der Starsolisten ein: 2008 spielte er die männliche Hauptrolle des Disney Musical „Tarzan“, für die ihn Superstar Phil Collins höchstpersönlich auswählte. Engagements im In- und Ausland in Musicals wie „Wicked“, „Tanz der Vampire“, „Les Miserables“, „Artus Excalibur“ und „West Side Story“ folgten. Der dritte Neuzugang Milica Jovanov ist bei der „Disney in Concert“-Reihe ebenso keine Unbekannte: Schon bei der Tour im vergangenen Jahr konnte sie mit ihrer Stimmgewalt überzeugen. Für die deutschsprachige Erstaufführung des Disney Musicals „Mary Poppins“ verkörperte Jovanovic die Rolle der „Mrs. Banks“ in Wien. Jovanovic studierte Musical an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München und an der Royal Academy of Music in London. Im Anschluss war sie fünf Jahre lang Ensemble-Mitglied am Staatstheater in München, wo sie unter anderem Eliza in „My Fair Lady“, Papagena in „Die Zauberflöte“ und Dorothy in „Der Zauberer von OZ“ sang. Verschiedene Hauptrollen in Deutschland, Österreich und der Schweiz folgten.

DisneyInConcertGilOfarimSemmel_Milica-Jovanovi_Foto_Robert-Kohlhuber

Mit Cassandra Steen und Willemijn Verkaik stehen darüber hinaus zwei deutsche Originalstimmen aus vergangenen Disney Animationsabenteuern mit auf der Bühne: Steen synchronisierte die Rolle der Tiana aus Disneys „Küss den Frosch“ – Verkaik sang in „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ die Rolle der Elsa.
Genau wie Willemijn Verkaik ist auch Lars Redlich wieder mit von der Partie. In der Vergangenheit verkörperte er bereits in großen Musicalproduktionen wie unter anderem „Danny Zuko“ bei der Europatour von „Grease“, „Dr. Frank ´n´ Furter“ in der „Rocky Horror Show“ oder „Ché“ in „Evita“ diverse Hauptrollen. Der Preisträger des renommierten Bundeswettbewerb Gesang, war Top-Act im größten Revue Theater Europas, dem Berliner Friedrichstadt Palast und brillierte zuletzt beim Classic Open Air Festival am Berliner Gendarmenmarkt als Multiinstrumentalist, Sänger und Gastgeber.

Bei der letzten „Disney in Concert“-Tour ließen sich über 70.000 Menschen von der musikalischen Vielfalt, den bekannten Melodien und den hochkarätigen Stimmen mitreißen. Dieses Jahr wird die erfolgreiche Konzertreihe mit „Magic Moments“ um eine neue Show erweitert. Wie in der gleichnamigen Disney Channel Sendung „Disney Magic Moments“ bekommt das Publikum die beliebtesten Filmszenen mit den dazugehörigen Soundtracks live zu hören und zu sehen. Von den großen Klassikern bis hin zu den aktuellen Filmhits vereint die neue Live-Produktion „Disney in Concert – Magic Moments“ einen klangvollen Mix aus dem gesamten Disney Repertoire. Durch die multimediale Darbietung, bei der parallel zur Musik Filmausschnitte aus den Disney Produktionen auf Leinwänden gezeigt werden, können alle Zuschauer einen kompletten Abend in die musikalische Welt von Disney eintauchen.

Trailer “Disney in Concert – Magic Moments” 2017:

https://www.youtube.com/watch?v=tMRMBQIppqo

Tournee 2017
„Disney in Concert – Magic Moments“
Termine:
30.11. – Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel
02.12. – Mannheim, SAP Arena
03.12. – Freiburg, Rothaus Arena
06.12. – Berlin, Mercedes-Benz Arena
07.12. – Magdeburg, GETEC-Arena
08.12. – Frankfurt am Main, Festhalle Frankfurt
09.12. – Regensburg, DONAU ARENA
10.12. – Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
13.12. – Zürich, Hallenstadion Zürich
14.12. – Nürnberg, ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG
15.12. – Graz, Stadthalle
16.12. – Wien, Wiener Stadthalle – Halle D
20.12. – Köln, LANXESS arena
21.12. – Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
22.12. – Hamburg, Barclaycard Arena

Tickets ab EUR 60,90 gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie im Internet unter www.eventim.de und www.semmel.de.
Weitere Infos und Inhalte auch unter www.entertainmag.de.

Text- und Bildquelle: Semmel Concerts Entertainment GmbH
Bildrechte/Fotograf (Milica Jovanovic): Robert Kohlhuber – (Gil Ofarim): Ina Bohnsack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.