TV-Star Margarethe Schreinemakers versteigert exklusives Möbel zugunsten des „Dirk-Bach-Haus“

TV-Star Margarethe Schreinemakers versteigert exklusives Möbel zugunsten des „Dirk-Bach-Haus“

– Preview-Event am Freitag, 15.1.2016, um 18 Uhr in Köln (Waidmarkt 11)

Margarethe Schreinemakers startet als engagierte Patin und Unterstützerin für das „Dirk-Bach-Haus“ der Kölner Aidshilfe – einem Lebenshaus für alte, pflegebedürftige, homosexuelle Männer – eine ganz besondere Aktion im Herzen von Köln. Sie versteigert ein Unikat des legendären Vitra-Lounge Chair mit Fußhocker (Ottoman). Es handelt sich um einen Klassiker der weltberühmten Designer Charles und Ray Eames. Die Aktion ist eine Hommage an ihren unvergessenen Freund, Dirk Bach. Schreinemakers verlieh diesem Sessel dafür ihr ganz eigenes Farb-Design. Der Titel dieses weltweit künstlerischen Unikats, das anlässlich ihrer Möbelausstellung zur Internationalen Möbelmesse 2016 ausgestellt und versteigert wird, passt in die Weltoffenheit und Toleranz der Domstadt: „Das Leben ist Farbe“.

Das Preview-Event „Schreinemakers meets (smow)@Waidmarkt“ findet im Vorfeld der Internationalen Kölner Möbelmesse am Freitag, 15. Januar 2016, um 18 Uhr im Designhaus smow am Waidmarkt 11 in Köln statt.
Margarethe Schreinemakers hat hierzu auch prominente Patinnen und Paten des Dirk-Bach-Hauses eingeladen. Liebhaber des ausgefallenen Design-Klassikers können ihre Gebote – das Mindestgebot beträgt 7.500 EUR, was allein schon dem Verkaufspreis des Sitz-Ensembles entspricht – bis zum 31. Januar vor Ort bei (smow)® in Köln schriftlich einreichen. Der komplette Erlös aus dieser Versteigerung kommt der Kölner Aidshilfe für den Bau des „Dirk-Bach-Hauses“ zu Gute.

„Dirk Bach lebt nicht nur in unseren Herzen weiter. Mit seinem Lebenshaus wird er wenigstens ein Stück unsterblich. Etwas von Dirk und seinem großen Lebenstraum soll unter uns bleiben.“, so Margarethe Schreinemakers, die mit www.crazy-art-deco.com auch eine eigene Möbelkollektion entworfen hat. „Wir Paten möchten die Kölner Aidshilfe unterstützen und aktiv dabei helfen, Dirks Lebenswerk zu vollenden.“

 

 

Quelle: Crazy Art Deco, Bildquelle: Margarethe Schreinemakers/Facebook

 

 


CHRIST - Momente des Glücks seit 1863

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung