Unter Vorhalt von Pistolen Taxifahrerin ausgeraubt – Veröffentlichung von Fahndungsbilder und Videosequenzen

Unter Vorhalt von Pistolen Taxifahrerin ausgeraubt – Veröffentlichung von Fahndungsbilder und Videosequenzen

Nach einem Raubüberfall auf eine Taxifahrerin (67) im November 2014 im Kölner Stadtteil Dellbrück fahndet die Polizei mit Fahndungsbildern und Videosequenzen nach den flüchtigen Tätern.

In der Nacht vom 11. auf den 12. November 2014 waren die beiden Männer kurz nach 3 Uhr am Friesenplatz in das Taxi der 67-Jährigen eingestiegen und ließen sich nach Holweide fahren. Dort angekommen, änderten sie ihr Fahrziel und gaben eine Adresse in Dellbrück an. Als sich das Taxi gegen 3.30 Uhr in Höhe der Einmündung Bensberger Marktweg/Hasenacker befand, hielten die Unbekannten der Fahrerin Pistolen an den Kopf und befahlen ihr, auszusteigen. Nachdem die 67-Jährige der Aufforderung nachgekommen war, fesselten die Männer die Frau und beraubten sie. Anschließend flüchteten die Räuber mit dem Fahrzeug. Der Frau gelang es, ihre Fesseln zu lösen und von einem nahegelegenen Wohnhaus die Polizei zu alarmieren.

PolizeiTaxifahrerinPistolenAusgeraubt

Trotz intensiver Ermittlungen sind die Tatverdächtigen weiter flüchtig. Die Kripo Köln erhofft sich nun von der Veröffentlichung von Fahndungsbilder und Videosequenzen Hinweise aus der Bevölkerung. Sie zeigen die Unbekannten nahe des Friesenplatzes, bevor sie in das Taxi ihres späteren Opfers einstiegen und mehrfach auffällig auf dem Hohenzollernring auf- und abgingen. Die flüchtigen Räuber sind etwa 1,75 Meter groß. Einer der Männer hat eine kräftige Statur, ein rundes Gesicht mit Bart und trug eine Brille. Bei ihm handelt es sich vermutlich um einen Deutschen. Sein Komplize hat eine schlanke Figur. Er trug zum Tatzeitpunkt eine grau-schwarze Wollmütze und führte zwei Umhängetaschen mit. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Rufnummer 0221/229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

 

Text- und Bildquelle: Polizeipräsidium Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung