Vampire in 3D im ZDF

“Terra X”-Doku über den berühmten Blutsauger

 

Vampir-Filme gibt es viele – das ZDF zeigt in 3D die “wahre Geschichte”: “Terra X” begibt sich am Sonntag, 13. Oktober 2013, 19.30 Uhr, auf die Suche nach den Ursprüngen des Vampir-Mythos, zeigt, wo er überall seine Spuren hinterlassen hat und wie sich sein Charakter im Laufe der Jahrhunderte wandelte: “Dracula – Die wahre Geschichte der Vampire”. Die Dokumentation geht unter anderem den Fragen nach, woher der englische Schriftsteller Bram Stoker die Ideen für den Titelhelden seines berühmtesten Buches nahm und wann die erste “Vampirepidemie” ausbrach. “Graf Dracula” persönlich, dargestellt von Schauspieler Christian Baumann, begleitet die Zuschauer in die kleinen Dörfer Transsilvaniens, in die Steppen der Walachei sowie auf die grünen Wiesen Irlands. Als Vorgeschmack auf die 3D-Version der Dokumentation, die etwa einen Monat nach der TV-Ausstrahlung online zur Verfügung stehen wird, ist bereits zur Sendung ein fünfminütiger 3D-Ausschnitt unter www.terra-x.zdf.de verfügbar. ZDFneo zeigt “Terra X: Dracula – Die wahre Geschichte” vorab am Samstag, 12. Oktober 2013, 19.30 Uhr.

 

Quelle: ZDF, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung