Vanessa Mai: “Ich bin total gern Hausfrau”

Vanessa Mai: “Ich bin total gern Hausfrau”

Nach Jobstress und einem Bühnenunfall hat Sängerin Vanessa Mai aus ihrer Krise herausgefunden. “Ich genieße einfach nur”, sagt die 27-Jährige im Interview. “Ich bin jeden Tag froh, dass ich das machen darf, was ich mache. Ich nehme wahr, lebe im Hier und Jetzt.” Typische Achtsamkeitsmethoden seien nicht ihr Ding. “Yoga habe ich mal ausprobiert, aber ich bin viel zu hibbelig dafür. Ich habe Hummeln im Hintern.” Vanessa Mai setzt auf ihr persönliches Entspannungsprinzip: “Zu Hause. Couch. Serien. Mein Hund. Mein Mann. Dann ist alles gut. Außerdem bin ich wirklich total gern Hausfrau.”

Seit 2017 ist Vanessa Mai mit Andreas Ferber, 35, verheiratet, dem Stiefsohn von Schlagerstar Andrea Berg. Am 25. Januar ist sie erstmals als Schauspielerin zu sehen, an der Seite von Axel Prahl als Filmvater in dem ARD-Drama “Nur mit Dir zusammen”.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Gala, Bildrechte: Vanessa Mai/Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung