Verkehrsbeeinträchtigungen nach Schäden an einer Gasnetzleitung in der Elsa-Brändström- Straße

Verkehrsbeeinträchtigungen nach Schäden an einer Gasnetzleitung in der Elsa-Brändström- Straße

Nach Schäden an einer Gasnetzleitung in der Elsa-Brändström-Straße kommt es während der Instandsetzung aktuell zu Verkehrsbeeinträchtigungen. An der Ecke zur Riehler Straße finden Sondierungsarbeiten statt, um  weitere Lecks auszu-schließen.

Aufgrund dieser Arbeiten sind die rechte Fahrspur der  Elsa-Brändström-Straße  in  Fahrtrichtung  Amsterdamer Straße sowie die rechte Fahrspur der Riehler Straße in Fahrtrichtung Innere Kanalstraße nur eingeschränkt befahrbar.

Am  Vormittag  war  auf  Höhe  der  Elsa-Brändström-Straße Hausnummer 8 ein Leck entdeckt worden. Dieses wurde be- reits provisorisch abgedichtet. Ein weiterer Schaden befindet sich vor dem Gebäude mit der Hausnummer 10. Die Tiefbau- und Instandsetzungsarbeiten dort werden in Kürze eingeleitet.

Die Arbeiten sind mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln koordiniert.

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: Rheinenergie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung