Weihnachten und Silvester unter südlicher Sonne

Weihnachten und Silvester unter südlicher Sonne

Italiens Traditionen auf Kreuzfahrt entdecken

Weihnachten ist in Italien auf besondere Weise ein Symbol für Familie und Tradition. Wer also in der Weihnachtszeit mit Costa eine der zahlreichen Kreuzfahrten im Mittelmeer unternimmt, kann an Bord und während der Landausflüge den kulinarischen und folkloristischen Bräuchen des Landes, von Ligurien bis Sizilien, auf die Spur kommen und ein typisches italienisches Weihnachtsfest feiern.

Lammgericht

Kulinarische Highlights

Auch in den Restaurants bietet Costa zu Weihnachten und Silvester besondere Highlights an: Am Weihnachtsabend wird ein exklusives 7-Gänge Menü aus italienischen Spezialitäten der Saison gereicht und in allen Restaurants und Bars warten Köstlichkeiten wie der traditionelle Weihnachtskuchen der Italiener, Pandoro, getrocknete Früchte und Torroncino (Nougatparfait) darauf, gekostet zu werden. Zusätzlich sind in den Kabinen der Gäste süße Weihnachtsüberraschungen und ein kleines Geschenk für die Kinder platziert. Silvester kommen Gourmet-Fans ebenfalls auf ihren Geschmack: Wer nach dem echt italienischen 6-Gänge Menü am Abend noch nicht satt ist, kommt spätestens am Mitternachtsbuffet auf seine Kosten, wo Zampone, der berühmte gefüllte Schweinefuß der Italiener, gereicht wird. Und am Folgetag geht die kulinarische Reise weiter – am 1. Januar sorgt ein großzügiger 5-Gänge Lunch für einen guten Start ins neue Jahr. Gegen einen Aufpreis können alle Spezialitäten mit über 82 Weinen an Bord kombiniert werden.

techno-party

Zahlreiche Feierlichkeiten an Bord

Weihnachten mit Costa auf hoher See zu feiern bedeutet keinesfalls, auf weihnachtliche Traditionen verzichten zu müssen. Üppige Dekorationen und zahlreiche Aktivitäten sorgen für eine festliche Stimmung. Alle Kinder und erwachsenen Gäste sind herzlich eingeladen, Weihnachtslieder zu singen, gemeinsam Weihnachtsdekorationen zu basteln, dem Krippenspiel zuzuschauen oder ihre Wunschliste an den Weihnachtsmann zu schreiben. Für dessen Ankunft an Bord wird eine große Zeremonie im Atrium organisiert, bei der jedem Kind ein Geschenk überreicht wird. Der Weihnachtsabend selbst wird schließlich mit einem feierlichen Gottesdienst inklusive Krippenspiel an Bord gefeiert. Und an Silvester? Da geht es noch turbulenter bei Costa zu – an Bord wird eine glamouröse Party mit Live Musik, DJs und spektakulären Lichtern organisiert, damit Gäste mit viel Spaß ins neue Jahr starten.

 

Bildquelle: costakreuzfahrten.de

Bildquelle: costakreuzfahrten.de

Die Hafenstädte Savona und Genua an Weihnachten

Ab dem 8. Dezember fängt in Italien die offizielle Weihnachtszeit an und wie in allen Städten des Landes werden auch die Straßen und Plätze von Savona und Genua stimmungsvoll mit Weihnachtsbeleuchtung geschmückt. Beim Ausflug in die stolze Hauptstadt Liguriens darf man sich keineswegs den berühmten Weihnachtsmarkt von San Nicola entgehen lassen. Die Händler sind hier in historischen Kostümen aus dem Mittelalter gekleidet und die Umsätze werden zum größten Teil für wohltätige Zwecke gespendet.

 

Junge suesses weihnachten

Die schönsten Krippenspiele Italiens

Krippenspiele sind eines der traditionellsten Symbole der Weihnachtszeit in Italien. Deshalb kann man sie in unendlich vielen Varianten von Norden bis Süden bewundern. Auf dem Landausflug mit Costa Kreuzfahrten in die Cinque Terre begegnet man in Manarolo dem größten Krippenspiel der Welt: Es erstreckt sich über einen riesigen Hügel und wird seit 1961 jährlich mit neuen Skulpturen bereichert. Am Lago di Bracciano, in der Nähe von Civitavecchia, gibt es das wahrscheinlich einzigartigste Krippenspiel Italiens, denn es befindet sich unter Wasser, im See. Damit die Besucher vom Steg aus die Inszenierung sehen können, wird sie Tag und Nacht beleuchtet. Auch unweit von Trapani, in Custonaci, findet sich ein sehr besonderes Krippenspiel: Es handelt sich hier um ein lebendige Darstellung der Weihnachtsgeschichte mit über 160 freiwilligen Darstellern. Die Location ist einmalig: Seit über dreißig Jahren findet die Aufführung in der 80 Meter hohen prähistorischen Mangiapane-Höhle statt.

 

Weihnachts-Highlight in Neapel

Wie schon das ganze Jahr über ist Neapel auch an Weihnachten eine lebhafte, faszinierende Stadt. Jedes Jahr kommen Straßenmusiker aus vielen verschiedenen Regionen Italiens hierher, um in charakteristischen Kostümen von Tür zu Tür zu gehen und klassische italienische Weihnachtslieder wie „Tu scendi dalle stelle“, mit der Zampogna, einem italienischen Dudelsack, zu spielen. In der Nacht des 24. Dezembers hat außerdem der traditionelle Fischmarkt von Porta Nolana die ganze Nacht lang geöffnet, um alle Familien für das Weihnachtsessen zu versorgen. Dies ist sowohl für die Bewohner der Stadt als auch für Besucher ein absoluter Höhepunkt der Weihnachtszeit.

Infos zu den Costa Kreuzfahrten im Dezember

– Die Hafenstädte Savona, Genua, Civitavecchia und La Spezia können Sie unter anderem mit dem neuesten Schiff, der Costa Diadema, auf einwöchiger Kreuzfahrt bei einem angenehmen, milden Klima besichtigen.

– Mit der Costa Mediterranea erreichen Sie Neapel und die Amalfi-Küste beispielsweise auf der Kreuzfahrt nach Marokko und Spanien. Dort können Sie an dem Landausflug „Ein Spaziergang zu den Weihnachtskrippen Neapels“ teilnehmen und die Stadt in weihnachtlicher Atmosphäre erleben.

 

Weitere Informationen unter:

www.costakreuzfahrten.de/weihnachten, www.costakreuzfahrten.de/landausflug

 

Quelle: Costa Kreuzfahrten, Bildrechte Kreuzfahrtschiff: costakreuzfahrten.de, Bildquelle Italien, Weihnachten, Lammgericht, DJ: Archiv/KNJ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung