Weihnachtseinkäufe? Am liebsten zusammen mit Guido Maria Kretschmer, Jürgen Klopp, Sylvie van der Vaart oder Jennifer Aniston

Mit welchen Promis die Deutschen vor Weihnachten am liebsten auf Shoppingtour gehen würden

Mit Mode-Designer Guido Maria Kretschmer auf Weihnachts-Shoppingtour – das ist für jede dritte Frau in Deutschland ein Traum. Die Männer hingegen können sich nicht entscheiden, ob sie lieber zusammen mit Sylvie van der Vaart oder Jennifer Aniston in der Adventszeit Geschenke für ihre Liebsten aussuchen wollen. Die beiden Schönheiten teilen sich Platz eins (18 Prozent) einer aktuellen PAYBACK Umfrage „Mit welchem Promi würden Sie am liebsten Weihnachtseinkäufe machen?“. Die Kunden des größten deutschen Bonusprogramms haben beim Einkaufen – egal, ob offline oder online über PAYBACK.de – immer eines dabei: ihre Karte und Coupons, mit denen sie Punkte sammeln und sparen können. Liebster Einkaufsbegleiter Numero zwei für die Frauen ist Borussia-Dortmund Trainer Jürgen Klopp (17 Prozent), gefolgt von Karl Lagerfeld (10 Prozent), Barack Obama (10 Prozent), Prinz Harry von Wales (9 Prozent) und Dieter Bohlen (7 Prozent). David Beckham und Pep Guardiola liegen mit 6 Prozent gleichauf, Schlusslichter im Ranking der liebsten Shoppingbegleiter für Weihnachtsgeschenke bilden Sigmar Gabriel mit 2 Prozent und Boris Becker mit nur einem Prozent.

_______________________________________________________________________________

Für die deutschen Männer folgt auf Sylvie und Jennifer auf Platz zwei Iris Berben (13 Prozent). Königliche Begleitung wünschen sich 12 Prozent der Befragten mit Kate Middleton auf Platz vier, gefolgt von TV-Blondine Daniela Katzenberger (11 Prozent). Überraschend: Angela Merkel liegt mit 9 Prozent vor dem Fashionstar Heidi Klum (7 Prozent) und vor Paris Hilton (6 Prozent). Mit Miley Cyrus (4 Prozent) oder Jenny Elvers (2 Prozent) wollen die wenigsten deutschen Männer zum Shoppen gehen. Und wo wird am liebsten eingekauft? Laut Umfrage-Ergebnisse shoppen die Deutschen am liebsten direkt im Geschäft (72 Prozent), 65 Prozent kaufen Geschenke auch im Internet. Dabei greifen die Deutschen tief in die Tasche, im Durchschnitt geben sie 313 Euro für Geschenke aus. 6 Prozent der Deutschen machen es sich einfach: Sie kaufen gar keine Geschenke. Die repräsentative PAYBACK Umfrage wurde Anfang November 2013 online durchgeführt, befragt wurden über 1.000 Kunden.

 

Quelle: Payback GmbH, Bildquelle: Gala

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung