Wise Guys: “Antidepressivum”

Eine geballte Ladung gute Laune: Schon nach den allerersten Takten von “Antidepressivum”, der neuen digitalen Single der Wise Guys, hat man ein breites Grinsen im Gesicht, das man auch mindestens bis zum Ende des Songs nicht mehr loswird. Die dreiminütige Nummer strotzt dermaßen vor Power und Lebensfreude, dass Deutschlands erfolgreichste Vokal-Pop-Band sich spontan entschloss, sie pünktlich zum Sommer als Download-Single unters Volk zu bringen – gleichzeitig die perfekte Einstimmung auf ihre “Antidepressivum-Tour”, mit der die Rheinländer ab Mitte September 2013 im gesamten deutschsprachigen Raum wieder für volle Häuser und Hochstimmung sorgen werden. Die Single wird am 26.07.2013 digital veröffentlicht. “Eigentlich sollte die Aufnahme nur ein Testlauf werden, wie das klingt, wenn wir wirklich alles selber machen. Aber das Ergebnis hat uns so umgehauen, dass wir den Song sofort veröffentlichen wollten.”, staunt Daniel “Dän” Dickopf, der den Titel geschrieben hat. Eddi Hüneke: “Es war völlig verrückt: Wir haben uns die fertige Version immer wieder angehört und konnten gar nicht genug davon kriegen.” Nils Olfert: “Wir hatten bei der Aufnahme die perfekte Stimmung und Atmosphäre, und das hört man der Nummer auch zu 100% an!”  

________________________________________________________________________________

Die Frische des Songs liegt wohl auch an der völlig neuen Art der Aufnahme: Statt in einem dunklen Tonstudio wurden die meisten Spuren bei herrlichstem Sommerwetter auf einer Dachterrasse (!) in den österreichischen Alpen eingesungen, wohin sich die Kölner im Juni eigentlich zum Songschreiben zurückgezogen hatten. Andrea Figallo, seit Januar Bass der Wise Guys, fungiert erstmals als Produzent und Toningenieur, sodass “Antidepressivum” der erste Song ist, den die Band komplett in Eigenregie aufnahm. Gemischt wurde der Song dann – auch kein Zufall – im sonnigen Kalifornien. Wen dieses rezeptfreie Antidepressivum der Wise Guys nicht in Hochstimmung versetzt, dem ist vermutlich auch in der Apotheke nicht mehr zu helfen! 

 

Text- und Bildquelle: Petra Sippel / Presse Wise Guys

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung