Zoe Saldana: Premiere als Akt-Modell

Der Hollywood-Star geht mit dem Älterwerden ganz gelassen um

Hollywood-Star Zoe Saldana (36) hat sich zum ersten Mal nackt fotografieren lassen und zeigt sich so auf dem Cover des Frauen-Lifestylemagazins “Women’s Health”. Sie hatte zwar zunächst ein wenig Bedenken wegen der Akt-Aufnahmen und betont: “Am Tag des Shootings bin aufgewacht und dachte: Warum habe ich bloß zugesagt?” Doch eigentlich geht sie mit ihrer Figur und dem Älterwerden ganz gelassen um: “Auch bei mir arbeitet natürlich die Schwerkraft und ich mag nicht alles, was ich im Spiegel sehe. Aber der Körper verändert sich nun mal, das würde auch dann passieren, wenn ich 24 Stunden pro Tag im Fitness-Studio wäre.” Dabei ist mit ihrem Körper gar nichts passiert. Der “Avatar”-Star sieht einfach toll aus – und das Alter sieht man Zoe Saldana überhaupt nicht an. Ab dem 28. August kann man sie in der Marvel-Comic-Verfilmung “Guardians of the Galaxy” in den deutschen Kinos bewundern.

________________________________________________________________________________

Zoe Saldana fühlt sich “perfekt wohl” in ihrer Haut – “und sogar schöner als zu der Zeit, in der ich exzessiv Sport trieb”, erklärt sie selbstbewusst und unterstreicht: “Erst mit über 30 entwickelt man eine feste eigene Identität. In den 20ern sind vielleicht die Cocktails und die Nächte besser. Aber da kreisten meine Gedanken ständig um die Frage: Was muss ich tun? Heute heißt für mich die wichtigste Frage: Was will ich tun?” Auch Kinder kann sich die Schauspielerin gut vorstellen: “2, 3, 4, von mir aus auch 5. Ich verstehe Kinder oft besser als Erwachsene, und die Energie, die von ihnen ausgeht, wenn sie einen ganzen Raum mit fröhlichem Geplapper füllen, ist einfach großartig!”

 

 

_______________________________________________________________________________

Text – und Bildquelle: Women´s Health

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung