Stadt legt Planunterlagen zur Einsichtnahme aus

Der Landesbetrieb Straßenbau NRW plant an der westlichen Stadtgrenze, die Bonnstraße (L 183) zwischen Aachener Straße (L 361) und Krankenhausstraße (K 6) vierstreifig auszubauen. Gleichzeitig erfolgt auf der Bundesautobahn A 4 ein Vollausbau der Anschlussstelle Frechen-Nord mit Beschleunigungsstreifen.

Interessierte können die Planunterlagen von 1. Februar bis 1. März 2016 in den allgemeinen Dienstzeiten bei der Stadt Köln, Bauverwaltungsamt, Stadthaus West, Willy-Brandt-Platz 2, Zimmer C 40, einsehen. Bis 15. März 2016 besteht die Möglichkeit, Anregungen und Bedenken vorzubringen. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW beabsichtigt außerdem eine Bürgerinformationsveranstaltung, deren Ort und Termin noch bekanntgegeben werden.

 

 

Quelle: Stadt Köln, Archivbild

 


RACHESHOP & KARNEVAL-MEGASTORE