Baustellen in den Bezirken –  Sanierungen und Wartungsarbeiten in mehreren Stadttteilen

Baustellen in den Bezirken – Sanierungen und Wartungsarbeiten in mehreren Stadttteilen

Die Sanierung des Klettenberggürtels im Abschnitt zwischen Eisenbahntunnel und Luxemburger Straße geht in die nächste Bauphase. Noch bis etwa Mitte September wird die Fahrbahn des Gürtels zwischen Siebengebirgsallee und Petersbergstraße in Fahrtrichtung Luxemburger Straße saniert. Die Arbeiten haben bereits begonnen. Je nach Baufortschritt müssen die Nonnenstrombergstraße und die Petersbergstraße gesperrt werden. Der letzte Bauabschnitt zwischen Rhöndorfer Straße und Siebengebirgsallee mit der Sanierung der Straße in beiden Fahrtrichtungen startet voraussichtlich am 17. September 2018. Auch dann wird es Einschränkungen und kurzzeitige Sperrungen geben. Umleitungen werden eingerichtet. Dort wo saniert wird entfallen für die Bauzeit die Parkmöglichkeiten. Der Markt auf dem Klettenberggürtel kann wie üblich stattfinden.

 

Wegen der Erneuerung von Ampelanlagen auf der Deutz-Mülheimer Straße/Ecke Opladener Straße in Köln-Deutz kommt es dort in den Nächten zwischen 27. und 31. August 2018 zu Verkehrseinschränkungen: Temporäre Vollsperrungen müssen auf der Justinianstraße, der Deutz-Mülheimer Straße sowie auf dem Rechtsabbieger von der Deutz-Mülheimer Straße auf die Opladener Straße eingerichtet werden. Die Arbeiten und Sperrungen erfolgen jeweils zwischen 22 und 6 Uhr. Vom 27. bis voraussichtlich 31. August 2018 nimmt das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau Arbeiten auf der Straßenbrücke Tel-Aviv-Straße in der Kölner Innenstadt vor. Dazu muss tagsüber zwischen 6 und 15 Uhr auf einer Länge von rund 100 Metern eine Fahrspur in Richtung Sachsenring gesperrt werden. Auf der Deutz-Mülheimer Straße, im Abschnitt zwischen Messe-Kreisel und Zoobrücke, erfolgen vom 27. bis 31. August 2018 kleinere Straßenausbesserungen. Eine Fahrspur muss eingeengt werden, der Verkehrs kann in beiden Richtungen an der Baustelle vorbeifahren. Die Arbeiten finden außerhalb der Hauptverkehrszeiten, also zwischen 9 und 15 Uhr, statt.

Im Autotunnel Herkulesstraße in der Kölner Innenstadt werden in der Nacht vom 30. auf den 31. August 2018 Wartungsarbeiten an den Mess- und Sicherheitseinrichtungen vorgenommen. Aus Sicherheitsgründen erfolgen die Arbeiten bei weniger Verkehr zwischen 21 und 5 Uhr. In beiden Tunnelröhren müssen jeweils die linken Fahrstreifen gesperrt werden.

 

 

 

 

Quelle: Stadt Köln, Bildrechte: KNJ/Martina Uckermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung