Die häufigsten Suchbegriffe: Körperpflege-Themen – insbesondere Haarentfernung  und Männerparfüm

Die häufigsten Suchbegriffe: Körperpflege-Themen – insbesondere Haarentfernung und Männerparfüm

Ob mittels Epiliergerät, Waxing oder Laser: Geht es um die Pflege des eigenen Körpers, beschäftigten sich die Deutschen am meisten mit der optimalen Entfernung unerwünschter Haare und Härchen. Darauf deutet das Ergebnis einer Auswertung der Online-Visibility-Management-Plattform SEMrush hin, für die die Experten die deutschlandweiten Google-Suchanfragen der vergangenen vier Jahre analysiert haben. Laut dieser betreffen die ersten fünf Begriffe im Ranking der meistgesuchten Körperpflege-Themen den Kampf gegen störenden Wildwuchs und unschöne Stoppeln. Erst dann folgen Parfüm, Shampoo und Deo. Addiert man alle untersuchten Stichwörter zur Haarentfernung, kommt man auf 112.915 durchschnittliche monatliche Aufrufe im Vergleich zu 17.056 Aufrufen rund um das Parfüm und 682 Anfragen zum Shampoo. Ebenfalls weit abgeschlagen ist das Deo mit durchschnittlich 629 Anfragen pro Monat.

Im Vierjahres-Ranking führt Epilierer vor Haarentfernung und Wax

In der Vierjahresübersicht der einzelnen Suchwörter führt der Begriff Epilierer mit monatlich durchschnittlichen 33.931 Anfragen vor Haarentfernung (18.773), Wax (16.471), dauerhafte Haarentfernung (14.625) und Laser-Haarentfernung (10.509). Im Sommer ist vor allem ein sprunghafter Anstieg bei der Suche nach Epilierern zu erkennen – der Monat mit den meisten Anfragen ist hier über die Jahre hinweg der Juni (bis zu 74.000). Den größten Zuwachs der Eingaben zum Thema Haarentfernung über den gesamten Zeitraum erzielte die Laser-Haarentfernung (plus 78 Prozent) gefolgt von Wax (plus 70 Prozent). Die stärkste Steigerung über alle Körperpflege-Themen hinweg verzeichnete der Begriff Damen-Shampoo (plus 207 Prozent) gefolgt von Frauen-Shampoo (plus 189 Prozent).

Männerparfüm schlägt Frauenparfüm

Bei der Auswertung nach geschlechtsspezifischen Eingaben führt Männer- bzw. Herrenparfüm (6.783 bzw. 4.213) deutlich vor Damen- und Frauenparfüm mit durchschnittlichen 3.600 bzw. 2.460 Anfragen pro Monat. Auch bei Shampoo und Deo (489 bzw. 381) liegen die Männervarianten deutlich vor denen für Frauen (64 bzw. 59). Der Begriff, nach dem speziell im Hinblick auf die weibliche Körperpflege am häufigsten gesucht wird, ist wiederum der Damenrasierer (durchschnittlich 3.938 Aufrufe im Monat). “An der Entwicklung der Suchanfragen im Internet lässt sich erkennen, welche Körperpflege-Themen Männer und Frauen am meisten beschäftigen, wobei sich natürlich auch Frauen für Herrenparfüm interessieren können und umgekehrt. Für die Vermarktung ist auch interessant, nach welchen konkreten Begriffen gesucht wird”, erklärt Olga Andrienko, Head of Global Marketing bei SEMrush.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: SEMrush, Archivbilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung