Hohes Interesse an der Stimmabgabe bei der Europawahl

Die Direktwahlschalter in den neun Kundenzentren werden ab dem heutigen Mittwoch, 22. Mai 2019, für die letzten drei Tage, bis zum 24. Mai 2019, täglich zwei Stunden länger geöffnet. Einschlägig ist jeweils das für die Wohnanschrift zuständige Kundenzentrum. Eine Stimmabgabe für alle Stimmbezirke ist auch möglich im Wahlamt in Kalk. Für die Direktwahl sind die Wahlbenachrichtigung und der Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

 

Die Öffnungszeiten sind:

Mittwoch, 22. Mai 2019, von 7.30 bis 14 Uhr

Donnerstag, 23. Mai 2019, von 7.30 bis 18 Uhr

Freitag, 24. Mai 2019, von 7.30 bis 14 Uhr.

Im Wahlamt in Kalk kann montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr direkt gewählt werden. Hintergrund ist, dass sich beim Info-Telefon des Wahlamts (Hotline 0221/221-34567) in den vergangenen Tagen sehr viel mehr Anrufende im Vergleich zu früheren Wahlen gemeldet haben und viele Menschen wissen möchten, wie sie ihre Stimme abgeben können.

Angesichts der Post- und Bearbeitungszeiten bei der Briefwahl hatte die Stadt Köln bereits am 20. Mai 2019 aufgerufen, ab jetzt die Direktwahl zu nutzen oder am 26. Mai 2019 in den Wahlgebäuden zu wählen.

Die Adressen der Kundenzentren lauten:

https://www.stadt-koeln.de/service/kundenzentren/index.html

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Stadt Köln, Bildrechte: KNJ/Martina Uckermann