Erlös kommt dem Naturerlebnisgarten und anderen sozialen Projekten zugute

 

Am Wochenende 17. und 18. Dezember 2016 verkauft der Lions Club Köln-Hanse von 10 bis 17 Uhr am Eingangstor vom Finkens Garten, Friedrich-Ebert-Straße 49, Köln-Rodenkirchen, frisch geschlagene Weihnachtsbäume. Währenddessen wird auch das Bienenhaus des Kölner Imkervereins geöffnet sein. Zum letzten Mal in diesem Jahr können Besucherinnen und Besucher dort lokalen Honig aus eigener Ernte verkosten und erwerben. Dazu wird es heiße Getränke und etwas gegen den kleinen Hunger geben.

 

Der Erlös ist für den Verein der Freunde und Förderer des Naturerlebnisgartes Finkens Garten und andere soziale Projekte bestimmt.

 

 

 

Quelle: Stadt Köln, Archivbild