JC Stewart veröffentlicht Video zum Song “Lying That You Love Me”

JC Stewart veröffentlicht Video zum Song “Lying That You Love Me”

Mit seinem emotional offenherzigen, Pop-orientierten Songwriting ist JC Stewart an der Schwelle zum großen Durchbruch, wie auch sein aktueller Track „Lying That You Love Me“ beweist. Der Song stieß bei den Fans augenblicklich auf große Gegenliebe, durchbrach schnell eine Million Streams und erfuhr Support von BBC Radio 1. Nun erscheint das Video zum Herzschmerzsong des irischen Singer-Songwriters.

JC Stewart - Lying That You Love Me (Official Video)

Durch das Starten des Videos wird eine Verbindung zu Youtube aufgebaut, wodurch persönliche Daten übertragen werden. Mehr Infos unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Nun bekommt er zusätzlichen Schub durch die Veröffentlichung des offiziellen Musikvideos, das zwischen zwei unterschiedlichen Handlungssträngen wechselt. Im ersten genießen JC Stewart und ein Mädchen (gespielt von Clea Martin) den unbeschwerten Rausch und die Aufregung einer sprießenden jungen Liebe. Im anderen sitzt er nach ihrer Trennung allein daheim und sinniert über das, was hätte sein können. Bittersüß und betrübt, aber doch auch optimistisch nach vorn blickend, dringt das Video – von Regisseurin Sophie King teilweise in JCs Heimatstadt Magherafelt gefilmt – zum Kern dessen durch, wieso der Singer-Songwriter beim jungen Publikum auf so viel Resonanz stößt.

Die Veröffentlichung des Videos setzt JCs Aufstieg fort, abzulesen an stetig steigenden Streamingzahlen, Support von internationalen Stars wie Lewis Capaldi und Niall Horan und Airplay von Radiosendern wie BBC Radio 1 in England und 1LIVE in Deutschland. Apple Music kürte ihn zudem kürzlich zu seinem „New Artist of the Week“. Als vierte Generation von JC Stewarts im Familienstammbaum war der junge Musiker eigentlich dazu bestimmt, das Lebensmittelgeschäft desselben Namens in Nordirland fortzuführen, bog jedoch stattdessen auf die Straße in Richtung Popstar-Berühmtheit ab. Später gab eine zufällige Begegnung mit Lewis Capaldi auf einer A-Promi-Party in Hollywood seiner Musikkarriere einen unerwarteten Schub: die beiden fühlten sich in der Gesellschaft unwohl und stahlen sich davon, um in einer nahegelegenen Bar ein Bier zu trinken. Dieses schnelle Bierchen entwickelte sich zu einer spontanen nächtlichen Songwriting-Session, in der „Hollywood“ entstand, der Song von Capaldis UK #1-Debütalbum.

Seine eigene Karriere nahm in den vergangenen Monaten mit Highlight-Singles wie „The Wrong Ones“, „Pick Up Your Phone“, „Bones“ und „Have You Had Enough Wine?“ mächtig an Fahrt auf. Durch Shows mit Lewis Capaldi, Lauv, Anne--Marie, Maisie Peters und Freya Ridings schärft JC auch im Live-Bereich zunehmend sein Profil. Kürzlich spielte er ein spezielles MTV Push Event mit Yungblud, Raye und Lily Moore im Londoner Village Underground und spielte eine The Secret Tour Before The Real Tour im UK, im Frühjahr folgt dann eine Headlinertour durch Europa, die am 9. Mai in Deutschland startet. Im Juni ist der Singer-Songwriter erneut im Lande, dann für Festivalauftritte:

JC Stewart Tour 2020 in Deutschland: 

09.05.20 – Berlin, Musik Und Frieden
11.05.20 – Köln Blue Shell (SOLD OUT)
12.05.20 – Hamburg, Nochtspeicher

JC Stewart – deutsche Festivalauftritte 2020:

20.06.20 – Hurricane Festival, Scheeßel
21.06.20 – Southside Festival, Neuhausen ob Eck

Die neue Single “Lying that you love me” von JC Stewart ist ab sofort auf allen Download- und Streaming-Plattformen erhältlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: MACHEETE | Büro für PR & Digitales

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung