Köln-Deutz: Arbeiten am Fernwärmenetz in der Kalker  Hauptstraße

Köln-Deutz: Arbeiten am Fernwärmenetz in der Kalker Hauptstraße

Die RheinEnergie schließt in der Zeit von Dienstag, 14. Januar 2020, bis voraussichtlich Dienstag, 31. März 2020, die Gebäude mit der Anschrift Kalker Hauptstraße 22-24 an das Fernwärmenetz an. Die Bauarbeiten betreffen die Kalker Hauptstraße und die Barcelona Allee.

Während der Bauarbeiten ist die Zufahrt zum Parkhaus Köln-Arcaden in der Barcelona Allee über die Kalker Hauptstraße gesperrt. Eine Umleitung über den Walter-Pauli-Ring wird eingerichtet. Zudem wird eine Fahrspur der Kalker Hauptstraße in Richtung Deutz-Kalker Straße gesperrt. Der Verkehr kann einspurig an der Baustelle vorbeifließen. Über mögliche Beeinträchtigungen wie planbare Versorgungsunterbrechungen werden unsere Kunden rechtzeitig informiert. Dauer und Umfang der Bauarbeiten sind mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln koordiniert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Rheinenergie, Bildrechte: KNJ/Martina Uckermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung