Derzeit verlegt die RheinEnergie Teilen Mülheims eine neue Fernwärmeleitung. In der Zeit von Dienstag, 21. Juni, bis voraussichtlich Ende August wird im Bereich zwischen der Kreuzung Hafenstraße/Auenweg bis Höhe Auenweg Hausnummer 185 gearbeitet.

 

Die Arbeiten dienen der Versorgungssicherheit und sind in Dauer und Umfang mit dem Baustellenmanagement koordiniert. Im betroffenen Bereich steht für die Dauer der Arbeiten in beide Fahrtrichtungen nur eine Spur zur Verfügung. Der Verkehr wird über eine Ampelanlage geregelt, was zeitweise zu Beeinträchtigungen führen kann.

 

Text – und Bildquelle: RheinEnergie AG