Mark Forster veröffentlicht die Single “747” samt neuem Video

Mark Forster veröffentlicht die Single “747” samt neuem Video

Die neue Single-Auskopplung ist einer der 13 Tracks des im November 2018 erschienenen Albums „LIEBE“ und umschreibt wohl am besten den Schaffensprozess der ganzen Platte. Mark Forster reiste dafür an die verschiedensten Orte, musiziert mit Menschen aller Art und lässt sich dabei auf alles und jeden ein und hört genau zu. So zog es ihn von Berlin über London nach Florenz und sogar nach Afrika, wo er in Uganda mit dem African Children’s Choir, dem weltweit bekanntesten afrikanischen Kinderchor, einen Part für „Einmal“ – die erste Single des Albums – aufnimmt.

Hier der Trailer:

Mark Forster – 747 (Official Video)

Durch das Starten des Videos wird eine Verbindung zu Youtube aufgebaut, wodurch persönliche Daten übertragen werden. Mehr Infos unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Auch auf dem Song „Chip In“ findet sich ein Stückchen Afrika mit dem Feature von Maro und Maurice Kirya. In „747“ besingt Mark die Flugmaschine der gleichen Nummer und damit die Liebe zu Reisen und Abenteuern rund um die Welt. Zum einen ist es ein Song über die Sehnsucht Neues zu entdecken und nicht stillzustehen. Zum anderen aber auch über den Wunsch, nach zu Hause zu kommen.

„LIEBE“ wurde bereits mit Album-Gold veredelt! Hier geht’s zum Stream:

Auch über seine Tätigkeit als „The Voice Kids“- Juror hinaus ist der 35-Jährige fleißig unterwegs: Erst im Februar spielte er eine ausverkaufte Club-Tour, um nur zwei Monate später auf Arena-Größe zu erweitern und in weiteren 11 Städten „LIEBE“ live auf die Bühne zu bringen und in ausverkauften Hallen mehr als 130.000 Zuschauer zu begeistern. Am vergangenen Samstag wurde in der Frankfurter Festhalle Tour-Abschluss gefeiert. Aber damit nicht genug – schon am 1. Juni geht es weiter mit der nächsten Tour, noch größer und noch besser:

LIEBE – Open Air Tour 2019:

  1. Juni – Fulda – Uniplatz Open Air
  2. Juni – Schwarzenberg – Waldbühne
  3. Juni – Rostock – Iga Park
  4. Juni – Uelzen – Open R Festival
  5. Juni – Open-Air an der Emsland Arena
  6. Juli – Bad Mergentheim – Schlosshof
  7. Juli – Balingen – Balingen Open Air 2019
  8. Juli – Husum – Husum Open Air
  9. Juli – Magdeburg – Domplatz
  10. Juli – Bruchsal – Musik im Park
  11. Juli – Emmendingen – I EM Music!
  12. Juli – Füssen – Barockgarten am Festspielhaus Füssen
  13. Juli – Tüßling – Raiffeisen Kultursommer
  14. August – Graz – Messe – Freiluftarena B
  15. August – Aut – Ansfelden – Open Air im Kremspark
  16. August – Losheim am See – Strandbad Open Air
  17. August – Coburg – Huk Coburg Open-Air-Sommer
  18. August – Heiligenhafen – Stars at the Beach
  19. September – Koblenz – Kaiserfestival 2019
  20. September – Aachen – Kurpark Classix
  21. September – Beverungen – Weser Open Air
  22. September – Seaside Beach Baldeneysee

 

 

 

 

 

Quelle: Sony Music, Bildrechte: Mark Forster/Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung