MyProFriend: Neue, digitale Lebenshilfe von Mensch zu Mensch

MyProFriend: Neue, digitale Lebenshilfe von Mensch zu Mensch

Zu Themen wie Partnerschaft & Beziehung, Kinder & Familie, Stress & Angst etc. können sich Ratsuchende (Friends) unter www.my-pro-friend.com fünf Personen aussuchen (ProFriends), die ihre Lebenserfahrung bereitstellen. MyProFriend bietet damit die erste niederschwellige „Peer-to-Peer“-Beratung für mental-emotionale Alltagssorgen.

Der Gründer Peter Heiss sieht im neuen digitalen Angebot eine authentische Lebenshilfe für mehr Lebensqualität: „Nicht bei jedem Thema sind Freunde und Familie die besten Ratgeber. MyProFriend bietet hier eine Alternative, die einfach, hürdenlos und ortsunabhängig funktioniert. Wir schließen damit die Lücke zwischen privater Hilfe und ärztlich verordneten Angeboten“. Die therapeutischen Versorgungsnetze im gesetzlichen und privaten Gesundheitssystem seien schon jetzt gnadenlos überlastet. MyProFriend stelle dadurch ein wertvolles Präventions- und Hilfsinstrument für Krankenkassen dar. „Mit dieser neuen Kommunikationsebene schaffen wir mehr Aufmerksamkeit, Achtsamkeit und Verständnis füreinander – damit wäre die Welt ein bisschen besser“, so Heiss.

Ein neuer Lösungsansatz gegen die Epidemie der Einsamkeit

MyProFriends kann als Chance genutzt werden, dem grassierenden Phänomen der Einsamkeit wirksam entgegenzuwirken. Laut der Studie „Einsamkeit in Deutschland“ des Instituts der Deutschen Wirtschaft 2019 fühlen sich mehr als acht Millionen BürgerInnen „oft oder sehr oft einsam“. ExpertInnen weltweit sprechen von einer epidemischen Ausbreitung des Phänomens der Einsamkeit. Dr. Marcus Mund von der Friedrich-Schiller-Universität Jena sagt, „dass durch das Peer-to-Peer-Beratungskonzept die Möglichkeit besteht, auftretenden Einschränkungen des Wohlbefindens vorzubeugen bzw. Belastungen durch den direkten Austausch zu reduziert.“

Einfach und anonym: So funktioniert MyProFriend

Hilfesuchende benennen ihr Problem in Stichworten. Anschließend werden alle Ratgebenden angezeigt, die sich dem Thema annehmen wollen. Der Friend kann bis zu fünf ProFriends auswählen und das Problem ausführlich per Sprachnachricht oder Text schildern. Es folgen unabhängige Meinungen zum Anliegen. Im letzten Schritt folgt die Bewertung des ProFriends durch den Friend, auch zur Qualitätssicherung der Plattform.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: MyProFriend, Fotocredit: MyProFriend

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung