Nach einem Wasserrohrbruch in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kommt es im Bereich der Kreuzung Alter Militärring/Wendelinstraße zu Verkehrsbehinderungen. Die Reparaturarbeiten an der Leitung sind abgeschlossen, die Wiederherstellung der Fahrbahn dauert noch bis voraussichtlich Ende November an.

Bei der Leitung handelt es sich um eine größere Versorgungsleitung mit 50 Zentimetern Durchmesser. Sie hatte einen etwa zwei Meter langen Riss. Die Fachleute tauschten ein Rohrstück von neun Metern Länge aus. Die im Schadensbereich verkehrenden Buslinien sind umgeleitet, zurzeit sind alle Straßen um die Schadensstelle eingeschränkt befahrbar.

Die Kreuzung Alter Militärring/Wendelinstraße ist weiterhin gesperrt. Da die Reparaturarbeiten an Straße und Fahrbahn eine große Fläche betreffen, muss davon ausgehen, dass die Sperrung bis Ende November dauern wird.

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: Rhein Energie