Schmerz ist lebenswichtig, er ist eine Art Alarm. Schmerzen signalisieren dem Gehirn, dass der Körper in Gefahr ist und schützt ihn so vor schädlichen oder gefährlichen Einflüssen. Die Ursachen von Schmerzen können sehr unterschiedlich sein.

Schmerz Hilfe: So lindern Sie Schmerzen durch Verspannungen sicher und dauerhaft

Schmerzen verursachen bei vielen Menschen Leid. Viele leiden täglich unter Schmerzen. Wenn Sie dringend eine wichtige Arbeit erledigen müssen, eine Geschäftsreise machen oder einfach nur mit dem Auto zum Camping fahren, dann können die Schmerzen alle Pläne durcheinanderbringen. Was wäre, wenn es eine Möglichkeit gäbe, Schmerzen schnell und effektiv zu lindern? Auch unabhängig davon, wo Sie sind und was Sie tun. Die gute Nachricht ist, dass dies möglich ist.

Wie kann man sich bei Schmerzen helfen?

Schmerz ist lebenswichtig, er ist eine Art Alarm. Schmerzen signalisieren dem Gehirn, dass der Körper in Gefahr ist und schützt ihn so vor schädlichen oder gefährlichen Einflüssen. Die Ursachen von Schmerzen können sehr unterschiedlich sein. Darüber hinaus sind im menschlichen Körper alle Organe und Systeme miteinander verbunden. Daher kann die richtige Wirkung auf einige Bereiche des menschlichen Körpers den Zustand des Menschen beeinflussen. Und was viele nicht wissen: Schmerzen können ohne Medikamente gelindert werden. Hier erfahren Sie, wie Sie sich bei Schmerzen selbst helfen können.

Schmerz Hilfe mit Videos – eine hervorragende Lösung

Kopf- oder Rückenschmerzen, allgemeines Unwohlsein, deutliche Beeinträchtigung der Lebensqualität – und keine Therapie hilft: Das sind häufige Beschwerden von Patienten. Dank dieser neuen und einzigartigen Entwicklung können Sie jetzt Kopfschmerzen sowie Nacken-, Schulter- und Lendenschmerzen bequem von zu Hause aus behandeln.

Die im Video gezeigten Handgriffe können Sie mit Hilfe eines Partners oder Verwandten zu Hause durchführen. Die Schmerzlinderungstechnik ist speziell so konzipiert, dass sie von jeder Person durchgeführt werden kann. Egal, was Ihre Ausbildung, Ihr medizinisches Wissen oder Ihre Erfahrung sind – Sie können spezielle Techniken machen und Schmerzen lindern.

Wichtig: Auch Langzeitwirkungen sind möglich. Bei richtiger Ausführung locker  diese Grifftechniken nachhaltig die Verspannungen in Problemzonen. Bereits 10 Minuten täglich können Ihre Kopf-, Nacken-, Lenden- oder Schulterschmerzen für lange Zeit lindern. Bestellen Sie einfach ein Video und es wird für immer bei Ihnen bleiben. Es gibt keine Abos oder versteckte Gebühren. Ein Video mit einer detaillierten Beschreibung der Techniken zur Schmerzlinderung steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Die Übungen können überall und jederzeit durchgeführt werden.

Ein weiterer wichtiger Vorteil unserer einzigartigen Technik ist, dass Sie zur Durchführung der Übungen keine spezielle Ausrüstung benötigen. Bitten Sie einfach Ihren Freund oder Partner, Ihnen zu helfen. Unsere Videos zeigen die Handgriffe mit eingehenden Erklärungen zur richtigen Ausführung. Sie und Ihr Partner wiederholen nur, was im Video gezeigt wird. Die gezielten Griffe Ihres Partners sorgen für Entspannung in verspannten Bereichen, was bei der Schmerz Hilfe sehr effektiv ist.

Wirksame Schmerzlinderung von Zuhause aus

Unsere Videos wurden mit großer Sorgfalt und Achtsamkeit entwickelt, damit jeder einfache Techniken und Übungen wiederholen kann. Ihr Partner, Freund oder Verwandter kann sich das Video mit Ihnen ansehen, um Ihnen zu helfen, Ihre Schmerzen schnell und effektiv loszuwerden. Egal, wo Sie sind: unterwegs, im Urlaub, auf Geschäftsreise oder zu Hause – Ihre „persönliche Therapiemöglichkeit “ ist immer dabei. Wenn Sie keine Möglichkeit haben, einen Therapeuten aufzusuchen, müssen Sie Schmerzen nicht mehr hilflos ertragen.

Es ist einfach wunderbar, dass man bei Spannungsschmerzen die Möglichkeit hat, die angebotenen Videos zu nutzen. Sie zahlen nur einmal und können sich dieses Video ansehen und die Techniken jedes Mal anwenden, wenn Sie Schmerzen haben. Bei regelmäßiger Anwendung werden Sie die Verspannungschmerzen dauerhaft lindern können. Dies ist kein leeres Versprechen! Die Besonderheit unserer Technik besteht darin, dass sie es einem Laien oder „Nicht-Therapeuten“ ermöglicht, Schmerzen durch Verspannungen loszuwerden oder jemanden zu behandeln. Für wenig Geld stehen Ihnen dauerhafte Lehrvideos zur Verfügung, mit denen Sie bei Schmerzen spezielle Übungen zu Hause durchführen können. Dies ist kein Allheilmittel, sondern sehr gute, bewährte Techniken aus dem Alltag eines erfahrenen Osteopathen.

Warum sollten Sie sich für diese Videos entscheiden?

Unsere Videos sind heutzutage das beste Angebot auf dem Markt. Sie erhalten nützliche Inhalte ohne Abo-Pflicht. So haben Sie die Möglichkeit, das Video mit Anweisungen zur Schmerzbeseitigung uneingeschränkt zu nutzen. Die Erfahrungen der derzeit sehr populären Osteopathie lassen sich auf Schmerzpatienten übertragen und haben das Ziel, Schmerzen zu lindern, indem Verspannungen in bestimmten schmerzhaften Bereichen abgebaut werden. Dank unserer einfachen aber sehr effektiven Technik können Sie sich oder Ihre Lieben jederzeit behandeln. Auf diese Weise sind Sie nicht vom Zeitplan des Therapeuten abhängig. 10 Minuten Schmerzlinderungsvideos sind eine effektive und ernsthafte Möglichkeit, bewährte Behandlungen ohne Verletzungsrisiko anzuwenden.

Hilfe bei chronischen Schmerzen

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass eine unzureichende Behandlung akuter Schmerzen einer der wichtigsten Risikofaktoren für die Entstehung chronischer Schmerzen ist. Der Schmerz ist chronisch, wenn er länger als 3 Monate anhält. Nach Angaben der Deutschen Schmerzgesellschaft leben in Deutschland mehr als 12,2 Millionen Menschen mit chronischen Schmerzen. Betroffene durchleben oft Jahre des Leidens, bevor sie tatsächlich Hilfe finden.

Ausgangspunkt für chronische Schmerzen sind oft Erkrankungen, Fehlhaltungen des Bewegungsapparates oder altersbedingte Veränderungen des Körpers. Auch Muskelverspannungen, Arthrose, Osteoporose und rheumatische Erkrankungen verursachen oft starke Schmerzen. Belastungen in einem Teil des Körpers, wie zum Beispiel dem Becken, können die Beine und den Rücken stark beeinträchtigen, manchmal bis hin zur Halswirbelsäule.

Chronische Schmerzen mindern Ihre Lebensqualität

Auch Nervenschmerzen als Folge von Operationen, Verletzungen, Stoffwechselstörungen oder Krebs können die Lebensqualität irreversibel beeinträchtigen. Schmerzen können überall am Körper auftreten. Der Kopf sowie Nacken-, Schulter- und Lendenbereich sind häufig betroffen. Zu den chronischen Schmerzerkrankungen zählen auch das Fibromyalgiesyndrom und das komplexe regionale Schmerzsyndrom. Darüber hinaus können Schmerzen ein Leitsymptom einer psychosomatischen Erkrankung sein.

Wenn akute Schmerzen über Monate anhalten und nicht richtig behandelt werden, können sie sich zu chronischen Schmerzen entwickeln. Eine rechtzeitige Schmerztherapie kann Sie von vielen der mit Ihrer Gesundheit verbundenen Probleme bewahren und Ihnen helfen, ein erfülltes und aktives Leben zu führen.

Warum ist es wichtig, rechtzeitig zu handeln?

Ständiger Schmerz macht Nervenzellen, das Rückenmark und das Gehirn empfindlicher für Schmerzreize. Dadurch werden selbst leichte Reizstoffe als Schmerz empfunden. Im Verlauf der Erkrankung entwickelt sich ein Schmerzgedächtnis (zentrale Sensibilisierung), das anhält, bis die eigentliche Schmerzursache nicht mehr vorhanden ist. Es entsteht ein sich selbst verstärkender Mechanismus – eine Schmerzspirale. Stress, soziale Isolation und Depressionen können zu erhöhten Schmerzen führen.

Schmerzbedingte Untätigkeit führt oft zu sozialer Isolation. Betroffene verlieren die Lust am Leben, vermeiden Kontakte, leiden unter Stress oder sogar Depressionen. Bei der Arbeit erleben Menschen mit chronischen Schmerzen eine verminderte Produktivität – viele sind vom Verlust ihres Arbeitsplatzes oder sogar vom vorzeitigen Ruhestand bedroht. Es ist wichtig bei Schmerzen zu prüfen was man selbst tun kann.

Schmerz-Hilfe unterstützt Sie dabei mit Video´s von ca. 10 Minuten Länge.

Besonders schön ist die Tatsache, dass Sie nur 1 Mal bezahlen, dafür aber eine komplette Anleitung zum Handeln erhalten.

Somit sind Sie nicht mehr abhängig vom Wochentag, Ihrem Standort oder den Arbeitszeiten einer Praxis.

Alle im Video gezeigten Verfahren können einfach bei Ihnen zu Hause durchgeführt werden.

Sie benötigen dafür nicht einmal eine spezielle Ausrüstung. Bitten Sie einfach einen Freund oder ein Familienmitglied, Ihnen zu helfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: News Factory, Archivbild/Pixabay