Experten aus dem Gärtnerteam geben Tipps zum richtigen Umgang

 

Der Botanische Garten in Köln öffnet am Mittwoch, 6. April 2016, von 14 bis 15 Uhr wieder seine Türen zur Pflanzenberatung. Jeden ersten Mittwoch im Monat (in der Gartensaison von März bis Oktober) gibt ein anderer Experte aus dem Gärtnerteam zu dieser Zeit als „Pflanzendoktor der Flora“ Ratschläge zum richtigen Umgang mit Blumen und anderen Gewächsen. Sie beraten bei Krankheiten, Schädlingsbefall, Mangelversorgung und weiteren Problemen. Auch mit Tipps zur richtigen Erde und Aussaat können sie helfen. Bei Krankheiten und Schädlingen sollten aus Quarantänegründen nur Bilder der betroffenen Teile der Pflanze zur Anschauung mitgebracht werden.

 

Die Beratung ist kostenlos, Treffpunkt vor der Eingangshalle der Schaugewächshäuser. Der Botanische Garten ist erreichbar mit der Stadtbahnlinie 18 und der Buslinie 140, jeweils Haltestelle Zoo/Flora, sowie der Stadtbahnlinie 16, Haltestelle Kinderkrankenhaus.

 

Quelle: Stadt Köln, Archivbild