Zwar polarisiert sie, dennoch ist die Band “Rammstein” zweifelsfrei einer der erfolgreichsten deutschen Kulturexporte aller Zeiten. Die Musiker können nicht nur schocken, das beweist Keyboarder Flake, der nicht nur ein prominenter Musiker ist, sondern zudem auch Bücher schreibt und eine eigene Radiosendung hat. Flakes Autobiographie „Der Tastenficker“ wurde ein Bestseller. Im Herbst erscheint das neue Buch des Berliners: „Heute hat die Welt Geburtstag“. Darin schildert Flake die beglückenden, erkenntnisreichen und stillen Momente eines Musikerlebens.

 

In Kooperation mit dem S. Fischer Verlag holt Radioeines vom rbb den bekannten Künstler Flake am 14. November 2017 zur Lesung seines Buches in den Großen Sendesaal. Radioeins-„Literaturagentin“ Marion Brasch wird den Abend moderieren. Der Kartenvorverkauf ist bereits gestartet.

 

Die Handlung von Flakes Buch beginnt in den Stunden vor einem Konzert. Ein Mann sitzt still in einem Raum ohne Fenster und lauscht dem Knistern einer Neonröhre. Er hat gute Laune, seine Gedanken schweifen hin und her. In vier Stunden wird er mit einer Band wie den Ärzten, den Toten Hosen oder so auf die Bühne klettern und vor einem echten Publikum spielen, genauso wie er es sich als Kind schon vorgestellt hat. Für alles, was dazu gehört, reichte seine Vorstellungskraft damals nicht aus. Heute hat er quasi alles erlebt, was man als Musiker erleben kann. Und weiß: Manche Sachen glaubt man erst, wenn man sie erlebt hat. Manche auch dann nicht.

 

Seit Mai 2017 moderiert Flake jeweils am zweiten Dienstag im Monat auf Radioeins „Die Sendung“. Zwei Stunden über ein Thema, dazu biografische Anekdoten, intime Gedanken und Lieblingsmusik.

 

Tickets für die Lesung mit Flake:

 

Karten zum Preis von 12,00 Euro (ermäßigt)/14,00 Euro zzgl. ggf. VVK sind erhältlich im rbb-Shop am Kaiserdamm 80/81, 14057 Berlin, Mo – Fr 10.00 – 14.00 und 14.30 – 17.00 Uhr, Sa 10.00 – 15.00 Uhr, Tel.: 030 / 97 993 – 84 999, über www.rbb-ticketservice.de sowie bei allen Vorverkaufskassen mit CTS-System und an der Tageskasse.

 

Veranstaltung:

Dienstag, 14.11.17 20:00, rbb, Haus des Rundfunks, Großer Sendesaal, Masurenallee 8 – 14, Berlin-Charlottenburg.

 

Seit 2015 lädt Radioeins Literaturinteressierte in loser Folge zu Lesungen und Gesprächen mit Stars der Gegenwartsliteratur ein, darunter T.C. Boyle, John Irving, Mario Vargas Llosa, Paul Auster und Karl Ove Knausgård. Im Herbst 2017 werden u. a. Sven Regener, Zadie Smith, Juli Zeh und Literaturnobelpreisträger Orhan Pamuk zu Gast sein.

 

Text- und Bildquelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Bildrechte/Fotograf: rbb/Markus Werner/©Markus Werner