RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin – moderiert von Entertainer Ron Williams
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin – moderiert von Entertainer Ron Williams

Aretha Franklin – Die unbestrittene Queen of Soul, mehrfache Grammy-Gewinnerin und erste Frau in der Rock and Roll Hall of Fame, starb nach einem Leben voller Höhen und Tiefen am August 2018 in Detroit. Die Ausnahmekünstlerin hinterließ ein unglaubliches musikalisches Erbe, das von  Gospel  über  R&B,  Soul  und  Jazz  bis  hin  zum  Pop  alle  Genregrenzen überschreitet.  Dieses  breite  Schaffen  wird  am  Pfingstwochenende,  dem  31.05.  und 01.06.2020, erstmals hautnah in der Kölner Philharmonie zu erleben sein. Die Macher der Erfolgsshow The Sound of Classic Motown widmen der Ausnahmesängerin und ihren größten Hits eine einzigartige Show: RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin präsentiert die wichtigsten Karrierestationen der Soul-Ikone. Wie bereits in The Sound of Classic Motown, das 2019 in der Kölner Philharmonie von Publikum und Presse bejubelt wurde, führt auch an diesen zwei Abenden der bekannte Entertainer Ron Williams durch das Programm und erweist der laut Rolling Stone „besten Sängerin aller Zeiten“ seine Ehre.

Aretha Franklin wurde am 25. April 1942 in Memphis als Tochter eines Predigers und einer Pianistin geboren. Bereits als Kind gehörten öffentliche Auftritte als Gospelsängerin zu ihrem Leben. Mit ihrer einzigartigen ausdrucksstarken Stimme entdeckte sie den Jazz und Blues, den sie live in Clubs performte und für Columbia Records im Studio aufnahm. 1967 gelang ihr nach  einem  Wechsel  zu  Atlantic  Records  mit  I  Never  Loved  a  Man  der  internationale Durchbruch. Es folgten 17 „Top Ten“-Platzierungen und 20 „Number One“-Hits. Mit Respect wurde sie zu einer Ikone der schwarzen Musik in den USA und der Song zur Hymne der afroamerikanischen Befreiungs- und der Frauenbewegung. 1980 feierte sie nach ihrem Auftritt im Film The Blues Brothers mit Arista Records ihr Comeback. Bei der Amtseinführung von Barack Obama 2009 sang sie auf seinen Wunsch. Während ihrer über fünfzigjährigen Karriere war  sie  für  viele  Sängerinnen  der  nachfolgenden  Generationen  stilbildende  Ikone  und musikalisches Vorbild zugleich.

In RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin schlüpfen gleich fünf Sängerinnen in die Rolle der Queen of Soul. „Jede einzelne ist auf ihre Art authentisch, charismatisch und hörenswert“, wie die Rhein-Neckar-Zeitung nach der erfolgreichen Deutschlandpremiere im Sommer 2019 in Mannheim schreibt. Dabei werden nicht nur die größten Hits wie I Never Loved A Man, Respect,  Chain  Of  Fools,  Natural  Woman,  Think  oder  I  Say  A  Little  Prayer  von  den hochkarätigen  Lead  Vocals  interpretiert,  sondern  auch  Arethas unbekanntere  Soul-  und Gospel-Perlen sowie ihre erfolgreichen Duette wie I Knew You Were Waiting (mit George Michael) oder Sisters Are Doin’ It For Themselves (mit Eurythmics). Eine achtköpfige Band und ein Backing-Vocals-Trio garantieren dabei den authentischen Sound der Zeit.

RESPECT – A Tribute to Aretha Franklin ist eine tiefe Verneigung vor der unsterblichen Königin des Soul.

Der Vorverkauf ist gestartet!

Nur am 31.05. und 01. Juni 2020

Köln, Philharmonie

Vorstellungen:

So 31.05.2020, 19.00 Uhr Mo 01.06.2010, 19.00 Uhr

Preise:        ab 35,50 Euro, zzgl. Gebühren der Vorverkaufsstelle

Vorverkauf:

0221 – 2801, 01806 – 10 10 11 www.koelnticket.de, www.tickets-direkt.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Informationen:     www.bb-promotion.com

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: BB Promotion, Fotocredit: Thomas Rauch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung