Sarah Kern: So hat die Designerin JA! gesagt

Sarah Kern: So hat die Designerin JA! gesagt

Designerin und Homeshopping-Queen Sarah Kern, 51, hat geheiratet. Am 10.10.2020 gab sie dem maltesischen Unternehmer Matthew Cardona, 42, in einer kleinen Zeremonie in ihrer Wahlheimat Malta das Jawort. “Das ist jetzt meine dritte und letzte Ehe. Sollte es wieder nicht klappen, wovon ich nicht ausgehe, werde ich nie wieder einen Mann anfassen”, versicherte sie glücklich.

Sarah Kern hatte Matthew Cardona vor zweieinhalb Jahren kennengelernt – seit sieben Monaten sind die beiden liiert. Von 1995 bis 1999 war sie mit dem inzwischen verstorbenen Hemden-König Otto Kern verheiratet, von 2008 bis 2010 mit Goran Muniaba, mit dem sie später einen Rosenkrieg austragen musste. Im Interview sagte sie: “Ich hab aus meiner Vergangenheit gelernt, weshalb ich mich gemeinsam mit Matthew für eine Freie Trauung entschieden habe. Wir werden auch weder standesamtlich noch kirchlich heiraten. Wir nehmen auch nicht den Nachnamen des anderen an. Das macht alles einfacher. Wir finden das modern und auch ein bisschen sexy. Matthew ist nicht nur mein Lover, sondern auch mein bester Freund.”

Eine freie Trauung ist übrigens nicht rechtsgültig! Das Paar ist vor dem Gesetz nicht verbunden. Zu einem rechtlich getrauten Ehepaar, mit allen Rechten und Pflichten vor dem Gesetz und Staat, kann nur ein Standesbeamter vermählen.

Sarah Kern stammt aus einer deutsch-dänischen Familie. Ihr deutscher Vater ist Architekt und ihre dänische Mutter ist Textilingenieurin. Ihr Großvater ist der dänische Maler Helge Rasmussen (* 1921; † 1994). Sie besitzt die deutsche und dänische Staatsangehörigkeit. Mit 16 Jahren begann Sarah Reismann ihre Karriere als Model in Mailand und Paris. Während einer Modenschau in Paris lernte sie den Designer und Modemacher Otto Kern (* 1950; † 2017) kennen. Von 1995 bis 1999 war sie mit ihm verheiratet. Er ist der Vater ihres Sohnes Olivier (* 1992/1993).

Mit Martin Neumeier, dem Geschäftsführer und Inhaber eines mittelständischen Modeunternehmens, entwickelte Kern ab 2002 die Sarah Kern Modekollektion, die über den Versandhandel und im Fernsehen vertrieben wird. Darüber hinaus entwarf Kern eine eigene Schmuckkollektion. 2006 gründete sie gemeinsam mit Neumeier die Sarah Kern GmbH in Holzkirchen. Ihren zweiten Ehemann, Goran Munižaba, heiratete Kern im August 2008. Er ist der Vater ihres zweiten Sohnes Romeo (* 2007). Im Juli 2010 ließ sich das Paar scheiden. Ende 2013 endete eine Beziehung mit dem Schriftsteller Roger Rankel. Fotos von Sarah Kern erschienen unter anderem in den Männermagazinen Playboy (10/2000) und Penthouse (01/2006). Im August 2017 nahm sie dreizehn Tage lang an der fünften Staffel von Promi Big Brother teil.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Gala, Wikipedia, Standesamt Köln, Bildrechte: Sarah Kern/Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung