Seokju Hong verlängert bei Viktoria Köln

Seokju Hong verlängert bei Viktoria Köln

Viktoria Köln und Seokju Hong haben den zum Saisonende auslaufenden Vertrag verlängert. Der 18-jährige koreanische Stürmer bleibt auf der Schäl Sick.

„Ich freue mich darüber, dass Seokju Hong seinen Vertrag bei uns verlängert hat. Er ist neben Kai Klefisch, Youssef Amyn, Niklas May, Benjamin Hemcke, Alexander Höck und vielen weiteren U 19-Spielern, die wir in der laufenden Saison eingesetzt haben, ein Beweis dafür, dass unsere enge Verzahnung zwischen Profis und NLZ lebt“, erklärt Viktoria-Trainer Olaf Janßen. „Auch Dario De Vita, der aktuell vom Verletzungspech geplagt wird, möchte ich dabei ausdrücklich erwähnen. Wir machen in Sachen Ausbildung einen Topjob, allen voran unser Übergangstrainer Marian Wilhelm mit seiner U 19 und Christoph John als Sportlicher Leiter des NLZ. Ich bin fest davon überzeugt, dass Seokju uns noch sehr viel Freude bereiten wird.“

Der in Seoul aufgewachsene Hong spielte mit zwölf Jahren in der Jugend des koreanischen Zweitligisten Seoul E-Land FC. Als 15-Jähriger wollte er nach Europa. Seine Eltern knüpften über einen Freund in Deutschland Kontakt zum SV Bergisch Gladbach 09, wo Hong auf Anhieb in der U19 spielte. Über den SV Deutz 05 fand er im Sommer 2020 den Weg zur Viktoria, wo er in der laufenden Drittligasaison den Durchbruch bei den Profis schaffte (15 Einsätze, zwei Tore, ein Assist).

Hong erklärt: „Ich bin bei der Viktoria sehr gut aufgenommen worden und fühle mich hier wohl. Der Verein hat mich in jeder Hinsicht voll überzeugt. Die Stadt, die Menschen hier – das Paket passt und hat mir die Entscheidung letztlich leicht gemacht. Meine Ziele sind, gesund zu bleiben, mit dem Team den Klassenerhalt zu schaffen und die gute Entwicklung voranzutreiben. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass der Verein und die Mannschaft erfolgreich sind.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: Viktoria Köln, Fotocredit: Foto Wilhelm Hong Janßen: Jakob Settgast/Viktoria Köln Foto Hong Aktion: Sebastian Pociaca/Viktoria Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung