Denkmäler öffnen

 

Der Stadtkonservator, Amt für Denkmalschutz und Denkmalpflege, bereitet auch in diesem Jahr das Kölner Programm zum Tag des offenen Denkmals vor, der bundesweit unter dem Motto „Gemeinsam Denkmale erhalten“ steht. In Köln finden die Veranstaltungen am 10. und 11. September statt, um den Bürgerinnen und Bürgern den Besuch möglichst vieler Objekte zu ermöglichen.

 

Wer ein eigenes denkmalgeschütztes Objekt vorstellen oder das Programm zum Denkmaltag finanziell unterstützen möchte, wird gebeten, sich bis 20. Mai 2016 an Maria Eicker, Organisatorin des Programms, zu wenden. Telefon: 0221 221 23437 oder E-Mail: maria.eicker@stadt-koeln.de.

 

 

 

Quelle: Stadt Köln, Bildrechte: KNJ/Martina Uckermann