Umfrage: Deutschland feiert den Valentinstag
Wie viel geben die Deutschen für ihre Valentinstag-Geschenke aus? GLOSSYBOX hat knapp 8.000 Menschen befragt. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/100772 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/GLOSSYBOX/Raimar Heber"

Umfrage: Deutschland feiert den Valentinstag

Anlässlich des anstehenden Valentinstags am 14. Februar hat GLOSSYBOX eine Umfrage rund um den romantischsten Tag des Jahres durchgeführt. Insgesamt haben 7817 Befragte daran teilgenommen. Dabei zeigte sich: Über die Hälfte aller Umfrage-Teilnehmerinnen (59,3 Prozent) begehen den Valentinstag jedes Jahr. Für die meisten gehören dazu auch Geschenke. Knapp die Hälfte der Teilnehmer (45,5 Prozent) beschenken ihren Partner mit einer kleinen Aufmerksamkeit im Wert von unter 20 EUR. Dagegen gibt rund jeder Dritte (37,7 Prozent) zwischen 20 und 50 EUR für ein Valentinstags-Geschenk aus.

Rund 13 Prozent der Befragten erfreuen ihren Partner mit Überraschungen im Wert bis zu 100 EUR, während Einige (3,2 Prozent) dafür bis zu 250 EUR investieren. Ein sehr kleiner Anteil der Teilnehmer (0,8 Prozent) ist bereit, ihren Partner mit Präsenten im Wert zwischen 250 EUR und 500 EUR zu beschenken. Noch großzügiger sind nur Wenige (0,3 Prozent): Sie geben über 500 EUR für ein Geschenk zum Valentinstag aus. Wer seiner Liebsten zum Valentinstag auch eine Freude machen möchte: Speziell zum Tag der Liebe gibt es die GLOSSYBOX “Love is in the Air”-Edition im Februar im limitierten Special Design. Weitere Infos unter www.glossybox.com.

 

 

Text- und Bildquelle: GLOSSYBOX, Bildrechte/Fotograf: GLOSSYBOX/Raimar Heber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung