Aufbruch und Abschied bei Familie Pooth: Am 10. September, genau an seinem 18. Geburtstag, zieht der älteste Sohn San Diego nach Florida. Auf der berühmten IMG Sports Academy, die Weltkarrieren wie die von Boris Becker geebnet hat, will er seinen Schulabschluss machen und seinen Traum von einer Karriere als Profi-Golfer wahr werden lassen. Der Entschluss reifte erst in den letzten Wochen: „Ich hatte in den Sommerferien viel Zeit, habe jeden Tag acht Stunden Golf gespielt und gemerkt, wie sehr ich mich verbessert habe“, sagt San Diego.

Seine Mutter Verona Pooth, 53, sieht seinen Entschluss mit einem lachenden und einem weinenden Auge: „Es wird kein Tag vergehen, an dem ich nicht auf San Diegos Bett liegen und an ihn denken werde.“ Auch der zehnjährige Rocco wird seinen großen Bruder sehr vermissen, er sieht aber auch das Positive: „Ich hoffe, dass ich sein Zimmer kriege.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Gala, Fotocredit: San Diego Pooth/Instagram