Vorsingen KölnerKinderUni-Chor

Da sich der KölnerKinderUni-Chor fortlaufend auf der Suche nach jungen Gesangstalenten befindet, dürfen sich singfreudige Kids ab 8 Jahren auf das nächste Vorsingen für die Teilnahme im Chor am Mittwoch, dem 06. September 2017, freuen. Ab sofort können sich die Kinder für das Vorsingen vormerken lassen. Chorleiter Alexander Schmitt freut sich auf die Voranmeldungen per E-Mail an alexander.schmitt@uni-koeln.de. Unter http://www.koelnerkinderuni-chor.de finden sich weiterführende Informationen. Für das Vorsingen ist nichts vorzubereiten. Kinder mit musikalischer Vorbildung können aber gerne bereits erarbeitete Stücke mitbringen. Erwartet wird neben dem musikalischen Interesse des Kindes eine regelmäßige und zuverlässige Teilnahme an Proben, Seminaren und Auftritten sowie die Bereitschaft der Eltern, sich für die Belange des Chores einzusetzen und den Chor in seiner Arbeit zu unterstützen. Über den Kinderchor: Anlässlich des 625. Jubiläums der Uni Köln wurde der KölnerKinderUni-Chor im Jahr 2012 als Kooperations-Projekt des Collegium musicum und der KölnerKinderUniversität gegründet. Er ist damit das jüngste Ensemble des Collegium musicum. Rund 30 Sänger und Sängerinnen im Alter von 8 bis 15 Jahren sind seither mit Begeisterung dabei. Ihr Debut hätte spektakulärer nicht sein können: Vor ausverkauftem Haus sangen sie in der Kölner Philharmonie in Carl Orffs Carmina Burana zum 625. Geburtstag der Uni Köln gemeinsam mit allen erwachsenen Ensembles des Collegium musicum. Im Jahr 2014 folgten Auftritte im Rahmen der KinderUni, bei der Langen Chornacht und beim Uni-Sommerfest. Gemeinsam mit Kammerchor und Kammerorchester der UniKöln stand zuletzt das Weihnachtskonzert im Historischen Rathaus der Stadt auf dem Programm. Alexander Schmitt, der als Assistant von UMD Michael Ostrzyga Chor und Kammerchor der Uni Köln stimmlich betreut, leitet den KinderChor. Die Kinder erarbeiten in den wöchentlichen Chorproben Musik unterschiedlicher Genres, Gattungen und Epochen: Das Repertoire des Chores umfasst neben bekannter Kinderchorliteratur ebenso moderne Musik, Improvisationen sowie Uraufführungen und Musiktheater. Die jungen Sängerinnen und Sänger erhalten zusätzlich wöchentliche Stimmbildung von erfahrenen Gesangspädagogen/innen. Die Älteren können ihre Erfahrungen in den Jugendchor einbringen, der als Untergruppierung des KinderChors teilweise selbstständig probt und im Rahmen von Konzerten einige anspruchsvollere Stücke präsentiert. Auch Jungen nach dem Stimmbruch haben hier weiterhin die Möglichkeit mitzuwirken. Begleitend setzen sich die Sänger und Sängerinnen in thematisch abgestimmten Seminaren und Vorlesungen der KölnerKinderUni mit den Inhalten und Hintergründen der Musik auf altersgerechtem Niveau auseinander. Hierbei bringen Dozent/innen und Professor/innen der Kölner Universität sowie externe Expert/innen ihr jeweiliges Fachwissen ein. Die Kinder erleben Musik durch ihr eigenes Singen, werden durch Stimmbildung individuell gefördert und erhalten durch die thematische Beschäftigung ein tiefergehendes Verständnis der Musik.

 

 

 

 

Quelle: Alexander Schmitt, Universität zu Köln, Collegium musicum, Archivbild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung