Crystal Lagoons kooperiert mit Steve Wynn, dem Erschaffer von Las Vegas, um Strandleben in die Entertainment-Metropole zu bringen

 

CrystalLagoonsLasVegas01Mit dem neuen Projekt, welches das Unternehmen in Las Vegas, USA, unterzeichnet hat, erreichte Crystal Lagoons einen großartigen internationalen Meilenstein. Die weltberühmte Entertainment-Hauptstadt bietet praktisch alles, was man sich wünschen kann, allerdings fehlt es ihr an Strand-Lifestyle – eine Herausforderung, die jetzt durch die Technologie und das Konzept von Crystal Lagoons angegangen wird.

 

Crystal Lagoons arbeitet gemeinsam mit Steve Wynn, dem Vordenker des Konzepts für Las Vegas als internationales Entertainment-Mekka. Crystal Lagoons wird eine große kristallklare Lagune an den symbolträchtigen „Strip“ bringen, den größten Boulevard der Stadt. Dieses Projekt repräsentiert die weltweite Anerkennung des Erfolgs von Crystal Lagoons im US-Markt, in dem das Unternehmen nur ein Jahr nach seiner Lancierung bereits 11 Projekte vereinbart hat und derzeit 44 weitere Projekte in verschiedenen US-Bundesstaaten evaluiert, mit einem geschätzten Gesamtinvestment von 53,4 Milliarden USD.

 

Das Las Vegas Projekt von Crystal Lagoons zeichnet sich durch ein besonderes Merkmal aus: es wird sich auf dem Gelände des einzigen Golfplatzes mitten im Zentrum der Stadt befinden. Der Standort wird in eine 12,1 Hektar große kristallklare Lagune umgewandelt und wird damit zu einem der Meilensteine des Unternehmens in den Vereinigten Staaten. Dies ist ein weiteres Symbol für den internationalen Erfolg der „weltweiten Top-Einrichtung“, die sogar in Ländern mit größter Hingabe zum Golfsport an Land gewinnt.

 

Mit einer Fläche von 12,1 Hektar wird dieses Projekt die größte Kristall-Lagune des Unternehmens in den Vereinigten Staaten werden. Sie wird sich durch ein hochmodernes Design auszeichnen, u. a. eine Insel im Zentrum, Gondeln, tägliche Feuerwerk-Shows und Live-Wassersportveranstaltungen, Hotels, ein Konferenzzentrum, Shopping-Bereiche und ein vielfältiges Gastronomieangebot, das die Lagune umgibt.

 

Laut Uri Man, CEO von Crystal Lagoons USA, sind „die Zukunftsaussichten, für die diese Zusammenarbeit stellvertretend steht, riesig, angesichts der Tatsache, dass Steve Wynn gegenwärtig in den wichtigsten touristischen Resort-Projekten von Las Vegas, Macau (China) und der gesamten Welt eingebunden ist. Seine Erfolgsformel war es, eine Stadt zu konzipieren, die sich wie Disney World speziell der Unterhaltung widmet, jedoch für Erwachsene aus aller Welt, und die Luxushotels, Kasinos, Einkaufszentren sowie Weltklasse-Showbühnen integriert.“

 

Einige der berühmtesten Resort-Anlagen von Wynn sind das Bellagio, The Mirage, The Golden Nugget und Treasure Island. Zusammenfassend erklärte Uri Man, dass das Crystal Lagoons Projekt in Las Vegas den Traum des Unternehmensgründers verwirklichen werde. In den Anfangszeiten träumte Fernando Fischmann davon, große Flächen mit kristallklarem Wasser in die internationalen Zentren für Entertainment und Luxus wie Dubai und Las Vegas zu bringen.

 

Weitere Infos unter www.crystal-lagoons.com sowie www.fernandofischmann.com.

 

Unternehmensvideo „Crystal Lagoons (spanisch)“:

https://www.youtube.com/watch?v=6tff6t0FKA8

 

 

Text- und Bildquelle: Crystal Lagoons, Bildrechte: PRNewsFoto/Crystal Lagoons