Die RheinEnergie arbeitet in der Zeit von Dienstag, 31. Mai bis voraussichtlich Freitag, 1. Juli, an den Gas- und Trinkwasserleitungen in verschiedenen Teilen der Kalk-Mülheimer Straße. Die Arbeiten dienen der Versorgungssicherheit und sind in Dauer und Umfang mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln koordiniert.

 

Im oben genannten Zeitraum wird auf der Kalk-Mülheimer Straße in folgenden Bereichen gearbeitet: zwischen Hausnummer 270 und Heidelberger Straße, zwischen Hausnummer 258 und Wipperfürther Straße sowie auf Höhe des Kalkbergs.

 

In allen Bereichen wird der Verkehr an der Baustelle vorbeigeführt, was zeitweise zu Beeinträchtigungen führen kann. Zudem kann es zu Engpässen beim Parken kommen, da die vorhandenen Parkplätze teilweise für die Leitungsverlegung und zur Baustelleneinrichtung beansprucht werden müssen.

 

Text – und Bildquelle: RheinEnergie AG