Derzeit erneuert die RheinEnergie Stromleitungen in Teilen der Roonstraße und der Straße Rathenauplatz. An der Roonstraße finden die Arbeiten überwiegend im Bereich des Gehwegs gegenüber der Gebäude mit den Hausnummern 34 bis 50 parallel zum Rathenauplatz statt.

 

Um die neuen Leitungen zu verlegen, ist es erforderlich, die Roonstraße auf Höhe des Gebäudes mit der Hausnummer 48 zu queren. Diese Arbeiten finden in der Zeit von Mittwoch, 20. April, bis voraussichtlich Montag, 2. Mai, statt. Um den Verkehr so wenig wie möglich zu beeinträchtigen, wird ausschließlich zwischen 9.00 Uhr und 15.00 Uhr gearbeitet. In dieser Zeit werden die Fahrspuren im betroffenen Bereich nacheinander gesperrt und der Verkehr wird über die verbliebenen Spuren an der jeweiligen Baugrube vorbeigeleitet. An der Straße Rathenauplatz begrenzen sich die Arbeiten auf die Parkplätze gegenüber der Gebäude mit den Hausnummern 1 bis 3.

 

Die Gehwege stehen während der Bauarbeiten in beiden Straßen nur eingeschränkt zur Verfügung, können aber weiterhin genutzt werden. Rund um die Baustellen kann es zu Behinderungen beim Parken kommen, da einige Parkplätze für die Baustelleneinrichtung und -Absicherung beansprucht werden.

Die Arbeiten dienen der Versorgungssicherheit und sind in Dauer und Umfang mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln koordiniert.

 

Text – und Bildquelle: RheinEnergie AG