Redesign folgt dem Trend zum Minimalismus

 

AXE, der Experte für einzigartige Männerdüfte, stellt in diesen Tagen das neue Verpackungsdesign seines Portfolios vor.

 

Die Eckpunkte der Kollektion 2016: dem Trend zum Minimalismus folgend wurde ein technisches, modernes Design gewählt; maskulin und klar, kombiniert mit den individuellen Farben und Icons der beliebten und etablierten AXE Varianten.

 

Bei der Entwicklung des neuen Produktdesigns lag ein besonderes Augenmerk auf dem neuen AXE Logo, das nunmehr horizontal auf den Produkten angeordnet ist. AXE weiß, worauf es jungen Männern ankommt, die ihrer individuellen Persönlichkeit   durch einen charismatischen und zuverlässigen Duft Ausdruck verleihen wollen. Beispielsweise mit seinen 14 aluminiumsalzfreien Bodysprays, zu denen Klassiker wie AXE Dark Temptation, AXE Alaska, aber auch beliebte Neu-Entwicklungen des letzten Jahres wie AXE Black und AXE Black Night zählen.

 

Nicht nur hinsichtlich des Duftes, auch wenn es um das zeitgemäße Produktdesign geht, setzt AXE Trends. Das neue Packaging vereint noch stärker die Markenattribute: dynamisch, cool, männlich, elegant, modern, anspruchsvoll. Zu öffnen sind die Bodysprays, dank der leichten Funktionalität, praktisch mit einem Dreh.

 

Die neuen AXE Bodysprays (unverbindliche Preisempfehlung 3,99 Euro) und AXE Duschgels (unverbindliche Preisempfehlung 2,99 Euro) sind ab sofort im Handel erhältlich.

 

Text – und Bildquelle: COR Berlin Agentur für Kommunikation