Brunnen sprudeln länger.  Saison wird in diesem Jahr bis Ende November verlängert

Brunnen sprudeln länger. Saison wird in diesem Jahr bis Ende November verlängert

Die Stadt Köln beendet die Brunnensaison in diesem Jahr ausnahmsweise erst zum 30. November 2020. Bedingt durch die Corona-Pandemie hieß es später als sonst „Wasser marsch!“: Rund 50 der insgesamt 66 Anlagen konnten, statt wie gewohnt am 1. April, in diesem Jahr erst ab dem 11. Mai 2020 in Betrieb genommen werden. Einige Brunnen wurden sogar erst im Juli angestellt. Üblicherweise sprudeln die Kölner Zierbrunnen vom 1. April bis 30. Oktober eines jeden Jahres.

Damit sich Kölnerinnen und Kölner sowie Besucherinnen und Besucher einen Monat länger am Anblick der sprudelnden städtischen Zierbrunnen erfreuen können, hat Oberbürgermeisterin Henriette Reker entschieden, die Kölner Brunnensaison in diesem Jahr zu verlängern. „Ebenso wie zusätzliche Flächen für die Außengastronomie bieten auch die sprudelnden Brunnen an den beliebten Plätzen einen kleinen Anreiz, um trotz sinkender Temperaturen Zeit im Freien zu verbringen. Der Aufenthalt an der frischen Luft ist derzeit wichtiger denn je. Mit dieser Maßnahme tragen wir vielleicht ein Stück dazu bei, dass sich die Menschen – natürlich bei konsequenter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln – weiter gerne draußen aufhalten“, so Oberbürgermeisterin Reker.

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Stadt Köln, Bildrechte: KNJ/Martina Uckermann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung