Comeback für Jörg Kachelmann- er kehrt noch ein Mal an die Wetterkarte zurück
MDR Moderator Jörg Kachelmann. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7880 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/MDR Mitteldeutscher Rundfunk/MDR/Kirsten Nijhof"

Comeback für Jörg Kachelmann- er kehrt noch ein Mal an die Wetterkarte zurück

Jörg Kachelmann kehrt am 3. Juli für einen Tag als Wettermoderator im MDR zurück. Zum Start in die mitteldeutschen Sommerferien gibt es im MDR einen einmaligen “Wettertag” – unter anderem mit dem besonderen Urlaubs-Reisewetter bei “MDR um 4”.

Kachelmann enttarnt nicht nur das Märchen von der Mittagshitze, sondern “sein” Radar weiß auch wo Regen, Gewitter, Hagel und Wirbelstürme drohen. Jetzt ist der “Wetterguru” Jörg Kachelmann für einen Tag zurück als Wettermoderator beim MDR. Für den “Riverboat”-Moderator geht mit dem “Wettertag” im MDR “ein langersehnter Wunsch in Erfüllung, ganz selbstbestimmt ein letztes Mal die MDR-Zuschauerinnen und -Zuschauer über die aktuellen Wetteraussichten auch in den schönsten Reiseländern zu informieren.”

“Wetter ist regelmäßig Top-Thema in allen MDR-Angeboten – gerade jetzt im Sommer und vor den Ferien. Deshalb freuen wir uns sehr, dass Jörg Kachelmann als einer der bekanntesten und beliebtesten Wetterexperten Deutschlands für den MDR-‘Wettertag’ noch einmal bei uns als Wettermoderator aktiv wird”, so Wolf-Dieter Jacobi, Programmdirektor des MDR.

Der MDR-“Wettertag” mit Jörg Kachelmann startet am 3. Juli bereits ab 7.00 Uhr mit aktuellen Live-“Wettertalks” bei MDR AKTUELL im Radio. Bei MDR AKTUELL im Web geht es ergänzend u.a. auch um Klimafragen für Mitteldeutschland. Auf der Antenne zu hören ist Jörg Kachelmann auch bei MDR JUMP und MDR KULTUR. Am Nachmittag wird der Wetterexperte ab 16.00 Uhr zu Gast bei “MDR um 4” im MDR-Fernsehen sein. Neben “Live-Wetter” und einem ausführlichen Ausblick auf das Wetter in den Urlaubsregionen wird Jörg Kachelmann ab 16.30 Uhr bei “Gäste zum Kaffee” mit René Kindermann und den Zuschauerinnen und Zuschauern des MDR ausführlich über seine Wetterleidenschaft plaudern.

 

 

 

 

 

Text – und Bildquelle: MDR Mitteldeutscher Rundfunk, Fotocredit: Kirsten Nijhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung