Daniela Katzenberger unterstützt Trostpflaster-Aktion zugunsten der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung – mit Video

Daniela Katzenberger unterstützt Trostpflaster-Aktion zugunsten der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung – mit Video

Bis zum 12. Oktober können McDonald’s Gäste mit dem Kauf der “Trostpflaster Family-Edition” Familien schwer kranker Kinder helfen

Mit der “Trostpflaster Family-Edition” legt McDonald’s Deutschland seine jährliche Charity-Aktion neu auf. Während des Aktionszeitraums vom 22.09.2016 bis 12.10.2016 können Gäste in allen teilnehmenden McDonald’s Restaurants in Deutschland und Luxemburg für 1 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) Pflaster-Briefe mit drei bunt gestalteten Pflastern erwerben. Erstmals gibt es in diesem Jahr acht verschiedene Familien-Motive, die in unterschiedlichen Kombinationen in die Pflaster-Briefe gemischt werden. Motto: “Sammle die ganze Pflaster-Familie und hilf heilen!” Denn der Reinerlös von 84 Cent (Verkaufspreis nach Abzug der MwSt.) kommt wie immer direkt der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung zugute.

danielakatzenbergertrostpflasteraktion01

Prominente Unterstützung bekommt McDonald’s in diesem Jahr von Daniela Katzenberger. Deutschlands bekannteste Blondine, TV-Star und Buchautorin ruft alle Familien und Gäste auf, mit zu sammeln: “Der beste Trostspender ist immer noch die eigene Familie. Sammelt Trostpflaster und helft mit, dass schwer kranke Kinder nah bei ihren Familien sein können.”

Aufrufvideo zur Aktion “Trostpflaster” mit Daniela Katzenberger:


Durch das Starten des Videos wird eine Verbindung zu Youtube aufgebaut, wodurch persönliche Daten übertragen werden. Mehr Infos unter https://policies.google.com/privacy?hl=de

Deutschlandweit betreibt die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung unter anderem 22 Ronald McDonald Häuser als Zuhause auf Zeit für Familien schwer kranker Kinder. In 5 Ronald McDonald Oasen können sich Familien direkt in der Klinik zurückziehen und geborgen fühlen. Die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung finanziert sich maßgeblich aus den Spenden der McDonald’s Deutschland LLC, seiner Franchise-Nehmer und Lieferanten sowie der Gäste in den McDonald’s Restaurants. 2015 konnten dadurch rund 13.600 Familien ihren kranken Kindern nahe sein.

 

 

Text- und Bildquelle: McDonald´s Deutschland
Bildrechte/Fotograf: McDonald´s Deutschland/Foto Daniela Katzenberger: Philippe Ramakers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung