Hamburger Nachbarn verwöhnen Guido Maria Kretschmer mit Kuchen

Hamburger Nachbarn verwöhnen Guido Maria Kretschmer mit Kuchen

Schon wenige Wochen nach ihrem Umzug fühlen sich Designer Guido Maria Kretschmer, 54, und sein Ehemann, der Künstler Frank Mutters, in der neuen Heimat Hamburg-Blankenese zu Hause. “Frank und ich wurden so liebevoll aufgenommen”, sagt Kretschmer.

“Die Nachbarn laden uns zu Kaffee und Pflaumenkuchen ein, zum Mittagessen und zu tollen Dinner-Abenden. Eigentlich bräuchten wir gar keine Küche im Haus.” Auch die örtlichen Geschäftsleute liegen ihm zu Füßen. “Kürzlich fragte mich ein Gemüsehändler, ob er denn mein persönlicher Gemüsehändler werden dürfe”, berichtet Kretschmer und lobt: “Ich mag diese freundliche, vornehme Hamburger Art, ohne aufdringlich zu wirken.”

 

 

 

 

 

Quelle: Gala, Bildrechte: Guido Maria Kretschmer/Instagram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie erklären sich mit der Speicherung und Veröffentlichung der eingegebenen Daten bis zur vollständigen Löschung des Kommentars einverstanden. Der verfasste Kommentar erscheint nicht sofort, sondern erst nach Prüfung und Freigabe durch einen Administrator. Die Einwilligung kann jederzeit z. B. formlos per E-Mail widerrufen werden. Kontakt & Details siehe Datenschutzerklärung